Aachener Polizei bringt Obdachlose ins Warme

Die Aachener Polizei hat sich in der Nacht bei einer spontanen Aktion um Obdachlose gekümmert.

Die Beamten haben sie aus der klirrenden Kälte geholt und ins Warme gebracht. Mit einem Mannschaftswagen waren die Polizisten zu den Orten gefahren, wo sich Obdachlose erfahrungsgemäß aufhalten - und brachten sie dann zu einer Notfallstelle. Da können sie auch in den nächsten Nächten bleiben.
 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze