Aachen: Lothringerstraße wird zur Fahrradstraße

In Aachen soll die Lothringerstraße zur Fahrradstraße und zum Premiumfußweg werden. Wie das dann aussehen soll, wurde gestern im Mobilitätsausschuss der Stadt beschlossen.

Die künftige Fahrradstraße wird 4,50 Meter breit sein, auch die Gehwege werden breiter und rund 20 Parkplätze fallen weg. Die Fahrbahn wird außerdem komplett rot eingefärbt – und die Zufahrt von der Wilhelmstraße in die Lothringerstraße wird umgestaltet. Fußgänger sollen dort einen eigenen Überweg bekommen und die Radfahrer die Wilhelmstraße in Zukunft in beide Richtungen überqueren können, ohne sich dabei in die Quere zu kommen. 

Mehr zum Thema Verkehrsmeldungen