News

Für Fan-Fest: Deutsche Nationalmannschaft soll nach Aachen kommen

Die deutsche Nationalmannschaft kommt offenbar für ein Fan-Fest zum Aachener Tivoli.

Die Bild-Zeitung schreibt heute, dass Jogis Jungs am 5. Juni einen Abstecher aus Venlo nach Aachen machen wollen. Dort bereitet sich die Mannschaft dann in einem Trainingslager auf die nächsten EM-Quali-Spiele vor.

An diesem Tag soll es dann ein Testspiel auf dem Rasen in Aachen geben. Später kann man Fotos mit den Nationalspielern machen und sich Autogramme holen. Das Ganze soll für die Fans kostenlos sein, schreibt die Bild. mehr...

Leichen von Spaziergängern in der Brunssummerheide: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die niederländische Polizei hat am späten Abend einen Mann verhaftet, der etwas mit dem Tod einer Frau und eines Mannes in der Brunssummerheide zu tun haben soll.

Die beiden Spaziergänger sind in dem Naherholungsgebiet mit ihren beiden Hunden unterwegs gewesen. Sie sind offenbar angegriffen und erstochen worden. Die Ermittler halten es für möglich, dass das der Verdächtige war, der jetzt gestern am späten Abend festgenommen worden ist. Er soll außerdem drei Tage vor dem Angriff auf die Spaziergänger im 100'5 Revier eine Frau in Den Haag getötet haben. mehr...

Pariser Ring: Aachenerin stirbt bei Autounfall

In Aachen hat es gestern Abend einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben.

Eine Frau aus Aachen ist mit ihrem Wagen in Richtung Pariser Ring unterwegs gewesen. Mit ihr im Auto waren außerdem ihre beiden Töchter. Die Frau ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Sie hat sich im Fahrzeug eingeklemmt und ist noch an der Unfallstelle gestorben. Die beiden Töchter haben überlebt - schwer verletzt. Der Pariser Ring in Aachen war nach dem Unfall gestern Abend kurz gesperrt. mehr...

Tote aus Naherholungsgebiet bei Heerlen identifiziert

Nach dem Fund der beiden Leichen in der Brunssummerheide bei Heerlen gestern sind die Opfer identifiziert.

Es handelt sich um eine 63-jährige Frau und einen 68-jährigen Mann, beide aus Heerlen. Mehr hat die Polizei bisher nicht gesagt. Sie geht von einem Verbrechen aus. Beide Opfer sollen erstochen worden sein. mehr...

Nach Überfall auf Bäckerei: Suche mit Phantombild

Die Aachener Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem Mann, der gestern Morgen eine Bäckerei am Adalbertsteinweg überfallen hat.

Der Mann kam mit einer Pistole in der Hand in die Bäckerei und forderte Geld von einer Verkäuferin und einer Kundin, das er auch bekam. Er lief in Richtung Eifelstraße weg.

Beschrieben wird er als 24-28 Jahre alt, ca. 1,75 m groß, schmale Statur, Dreitagebart, dunkle Haare, bekleidet mit einer Jeanshose und dunkler Kapuzenjacke. mehr...

Sechs geparkte Autos gerammt

Eine junge Frau aus Herzogenrath hat in den frühen Morgenstunden in Baesweiler gleich sechs geparkte Autos gerammt – und ist dann weggelaufen.

Die Polizei machte sich mit mehreren Streifenwagen auf die Suche nach ihr. Das war erfolgreich, sie wurde an der Kirchstraße aufgegriffen und dabei stellte sich heraus, dass die Frau offenbar betrunken war. Ihren Führerschein konnte sie nicht abgeben, weil sie gar keinen hat. Gegen sie läuft jetzt ein Strafverfahren.

mehr...

Heute 1. Alsdorfer Rudelsingen

In Alsdorf gibt es heute Abend zum ersten Mal ein “Rudelsingen”.

Solche Konzerte zum Mitsingen gibt es schon in vielen Städten in Deutschland. Nachher ab halb acht ist die Premiere im Fördermaschinenhaus im Alsdorfer Energeticon. Hier gibt noch einige wenige Restkarten.

Wer hinwill und heute nicht mehr kann bzw. kein Ticket bekommt, kann sich schon den nächsten Termin merken. Das 2. Alsdorfer Rudelsingen ist am 09. Oktober. mehr...

Aachener Technik fliegt im Sommer zur ISS

In Aachen bereiten sich gerade Astronauten auf eine Mission zur Internationalen Raumstation ISS vor.

Ein Gerät auf der ISS braucht ein neues Kühlsystem. Das wird an der RWTH Aachen gebaut. Im Juni sollen die Astronauten zur Raumstation fliegen - mit dem Kühlsystem aus Aachen. mehr...

Große Kontrollaktion gegen Ablenkung am Steuer

Ablenkung kann im Straßenverkehr besonders gefährlich werden – die Zahl der Unfälle dadurch steigt seit Jahren.

Die Polizei will heute in ganz Nordrhein-Westfalen besonders drauf achten, dass Autofahrer sich nicht durch das Smartphone ablenken lassen. Es gibt eine landesweite Kontrollaktion – die Polizisten auch im 100'5 Revier schauen nach Fahrern, die am Steuer telefonieren oder Nachrichten tippen. mehr...

Ticketvorverkauf für Pokalfinale

Am 25. Mai wird um 16:15 Uhr das FVM-Pokalfinale angepfiffen.

Dann heißt es Alemannia Aachen vs. Fortuna Köln im Bonner Sportpark Nord. Wer dabei sein möchte, bekommt ab sofort die Tickets online zum Ausdrucken, den Link dazu findet ihr hier . mehr...