Aachen

Kein Notfall, aber Hanfplantage in der Wohnung

Weil er sich Sorgen um seinen Mieter gemacht hat, hat ein Wohnungseigentümer aus Aachen gestern die Polizei gerufen.

An der Wohnung waren dauerhaft die Rolläden unten und der Briefkasten voll. Die Polizisten schauten nach - ihnen fiel in der Nähe der Wohnung aber nur auf, dass es nach Marihuana roch und sich die Stromzähler schnell drehten. Das reichte für eine Durchsuchung der Wohnung und da entdeckte die Polizei eine professionell angelegte Hanfplantage. Der Mieter kam dann auch dazu - und wurde vorläufig festgenommen. mehr...

Ausgebüchste Pferde & Esel

Eine tierische Verfolgungsjagd, die gab es am Osterwochende im 100'5 Revier.

In Kornelimünster waren am frühen Karsamstag sechs Pferde und ein Esel ausgebüxt.

Die Polizei wollte sich den Ausreißern annehmen und sie zu Fuß zurück zum Besitzer eskortieren. Die Tiere waren aber anscheinend so schnell unterwegs, dass die Polizisten nicht mehr hinterher kam und mit einem Linienbus die Verfolgung aufgenommen haben. Erst in einem Vorgarten in Walheim stoppten die Vierbeiner dann und bedienten sich an mehreren Obstbäumen. Dort traf dann auch der Besitzer ein, der seine Tiere dann schließlich zurück auf die Weide bringen konnte. mehr...

Überfall auf Bäckerei

In Aachen ist heute morgen eine Bäckerei auf dem Adalbertsteinweg überfallen worden.

Gegen kurz nach sechs hatte der Täter eine Angestellte mit einer Waffe bedroht sich anschließend eine geringe Menge Bargeld erbeutet.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank, ein "bubihaftes Gesicht". Er war zur Tatzeit bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit Reißverschluss. Die Zeugin beschreibt ihn als südländischen Typ.

Hinweise nimmt die Kripo der Aachener Polizei unter unter 0241 - 9577 31501 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen. mehr...

Glowacz-Freistoß bringt Alemannia den Sieg

Die Alemannia geht mit einem Sieg in die Ostertage.

Gegen den SC Verl brachte Bösing die Alemannia früh in Front. Nachdem die Gäste ausgleichen konnten, stellte Glowacz die Führung kurz vor der Halbzeitpause mit einem schönen Freistoß wieder her. Nach diesem 2:1 Sieg haben die Alemannen jetzt ersteinmal Zeit durchzuschnaufen, ehe nächste Woche die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel gegen den SV Straelen losgeht. Das Spiel hört ihr am 27.April ab 14 Uhr natuerlich wieder in unserem 100'5 Alemannia Livestream, hier auf dashitradio.de. mehr...

Samstag öffnet Öcher Oster-Bend 2019 - Tausende Besucher erwartet

Auf der größten Kirmes in Aachen gibt es in diesem Jahr natürlich wieder die typischen Fahrgeschäfte - aber auch ein paar neue Highlights.

The Tower - Event Center gibt es zum Beispiel nur zweimal auf der ganzen Welt - und einer davon steht bei uns in Aachen. Das Hochhaus erinnert ein bisschen an den Indemann im Kreis Düren, nur in ein bisschen kleiner. Oben könnt ihr gemütlich Cocktails trinken oder sogar mit einem Segways über einen Parcour fahren.

Und neben den Fahrgeschäften gibt es auch noch einige Aktionstage, die zu einem Besuch auf dem Öcher Bend einladen:

Dienstag: Studententag (gegen Vorlage eines Studentenausweis) - ermäßigte mehr...

Nach fast 30 Jahren Knast gerade erst freigelassen: Ex-Häftling aus JVA Aachen soll wieder getötet haben

Ein Mann, der in Aachen fast 30 Jahre wegen Mordes im Gefängnis gesessen hat, soll wieder einen Menschen getötet haben - und das nur wenige Monate, nachdem er auf Bewährung freigekommen ist.

Der Mann hatte Anfang der 1990er Jahre in Aachen eine Spaziergängerin ertränkt. Letzten Oktober wurde er aus der Aachener JVA entlassen. Heute hat die Polizei bestätigt, dass der Mann in Schwerte festgenommen worden ist. Er soll dort eine Rentnerin erwürgt haben. mehr...

Geht in dieser Woche los: Teil der Roermonder Straße in Aachen wird zur Baustelle

In Aachen wirft eine neue Baustelle mit großen Behinderungen ihre Schatten voraus.

Von morgen an wird die Roermonder Straße aus Laurensberg kommend gesperrt - und zwar zwischen kleiner Turmstraße und Ponttor. Bis Ende Oktober wird dort ein Kanal saniert. mehr...

Aachen: Polizei stoppt wohl illegales Autorennen

Die Polizei in Aachen hat gestern Abend offenbar ein illegales Autorennen gestoppt.

An der Neuenhofstraße wurde einer der Raser angehalten und sein Führerschein einkassiert. Von dem anderen Fahrer fehlt alllerdings weiterhin jede Spur. Vorher sollen die beiden ein Rennen gefahren sein über den Prager sowie den Berliner Ring in Aachen. mehr...

Kameras am Bushof: Straftaten gehen zurück

Seit zwei Jahren hängen am Aachener Bushof Überwachungskameras, die Straftaten verhindern sollen. Und laut Aachener Polizei tun sie das auch.

Von rund einem Drittel weniger Straftaten sprechen die Polizisten heute. Die Kameras schreckten nicht nur ab, sondern würden auch helfen, Täter zu erwischen. Und weil die Kameras am Bushof demnach ihren Zweck erfüllen, bleiben sie dort auch erst mal weiter in Betrieb. mehr...

Ampelanlage am Kaiserplatz wieder in Betrieb

Die Ampelanlage am Aachener Kaiserplatz funktioniert wieder vollständig!

Am Wochenende war sie ausgefallen und konnte erst heute (15.04.) repariert werden. mehr...