Rechtzeitig über Grippeschutzimpfung informieren

Nach der Grippewelle ist vor der Grippewelle.

Die letzte hatte die Krankenhäuser vor eine große Herausforderung gestellt. Nicht nur wegen der vielen Patienten, sondern auch, weil Personal krankheitsbedingt fehlte. Das soll sich so nicht wiederholen. Deswegen rät der Rettungsdienst der Stadt Aachen, sich rechtzeitig über eine mögliche Schutzimpfung zu informieren.

Mehr zum Thema Vermischtes