Pokalauslosung: 6 von 8 Begegnungen mit Beteiligung aus dem 100'5 Revier

Nach dem 7:0 Sieg der Alemannia in der ersten Runde des FVM-Pokals steht jetzt der Gegner für die zweite Runde fest.

Die Alemannia trifft auf Landesligist SV Schlebusch. Das ist gerade ausgelost worden. Alemannias Liga-Konkurrent Viktoria Köln trifft auf den SV Deutz, der TV Herkenrath spielt gegen Fortuna Köln. Neben der Alemannia sind aber auch fünf weitere Klubs aus dem 100'5 Revier in der zweiten Pokalrunde.  

Die restlichen Begegnungen mit Vereinen aus dem 100'5 Revier:

FC Hennef 05 - FC Wegberg-Beeck

SG Köln-Worringen - 1.FC Düren

Eintracht Verlautenheide - SSV Homburg-Nümbrecht

FV Bonn-Endenich - Borussia Freialdenhoven

SV Bergisch Gladbach 09 - Viktoria Arnoldsweiler

 

Mehr zum Thema Sport