Grippewelle trifft ASEAG: Ausfälle im Fahrplan

Die Grippewelle rollt durchs 100'5 Revier und hat jetzt auch die ASEAG erwischt.

Weil viele Busfahrer flach liegen, können in den nächsten Tagen einzelne Fahrten ausfallen. Um den Krankenstand ein bisschen aufzufangen, sitzen jetzt auch Mitarbeiter aus Werkstatt und Verwaltung hinterm Steuer. Natürlich nur die, die einen Busführerschein haben. Bei der telefonischen Fahrplanauskunft könnt ihr nachfragen, ob euer Bus fährt: 0241 - 1688-1 (montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr).

Mehr zum Thema Verkehrsmeldungen