Für Hundebesitzer im Kreis Heinsberg: Achtung wegen Staupe-Virus

Der Kreis Heinsberg warnt aktuell vor dem Staupe-Virus.

Die Staupe ist eine Viruserkanung, die nur Tiere und da vor allem Hunde betreffen kann. Aber sie verläuft bei Hunden nicht selten tödlich.

Hintergrund ist, dass Ende Februar ein Fuchs mit dem Staupe-Virus in Wassenberg-Effeld gefunden wurde und er übertragen wird, wenn der Hund beispielsweise mit kontaminiertem Laub in Berührung kommt. Deshalb rät das Veterinäramt des Kreises Heinsberg, den Impfschutz eurer Hunde überprüfen zu lassen. Dann sind die Tiere sicher.

Mehr zum Thema Umwelt