Deutsche Umwelthilfe verklagt Düren

Die Deutsche Umwelthilfe hat weitere Städte verklagt, weil sie die EU-Grenzwerte für saubere Luft nicht einhalten.

Darunter ist auch eine aus dem 100'5-Revier, nämlich Düren. Bei den Klagen geht es um Luftverschmutzung durch gesundheitsschädliche Stickoxide, die in Städten zum großen Teil aus Diesel-Abgasen stammen. Solche Klagen gab es auch schon gegen Stuttgart und Düsseldorf. Da entschied das Bundesverwaltungsgericht, dass Diesel-Fahrverbote unter bestimmten Bedingungen erlaubt sind.

Mehr zum Thema Umwelt