100'5 Revier

Hückelhoven begeht sein "50-Jähriges"

Hückelhoven feiert sich am Wochenende.

Vor genau 50 Jahren erhielt Hückelhoven nämlich seine Stadtrechte. Am 1. Januar 1972 wurde aus Hückelhoven-Ratheim schlicht und einfach Hückelhoven - eine junge Stadt also. Ministerpräsident Armin Laschet schaut deswegen heute vorbei. Und am Abend tritt der immerjunge Guildo Horn auf - mit seiner Begleitband - den Orthopädischen Strümpfen. So viel zum Thema 50. Und: Morgen ist in Hückelhoven verkaufsoffener Sonntag! mehr...

StädteRegion informiert Erstwähler zur Europawahl

Am Sonntag sind die Europawahlen. Für alle, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitwählen dürfen, macht die StädteRegion verschiedene Infoveranstaltungen.

Vor allem soll es Gelegenheiten für junge Menschen geben, den Politikern direkt die Frage zu stellen, wofür sie inhaltlich stehen. Heute geht das zum Beispiel in Herzogenrath und Stolberg. Dort gibt es eine Bustour zur Europawahl mit Politikern. Erster Stop ist die Europaschule in Herzogenrath um 13 Uhr. Weiter geht’s um viertel nach drei in Stolberg am Jugendtreff „WestSide“. mehr...

U18-Wahl vor der Europawahl

Vor der Europawahl am 26. Mai sind in ganz Deutschland in dieser Woche die Unter-18-Jährigen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

In Schulen, Jugendtreffs oder Bibliotheken haben Wahllokale geöffnet. Die Stimmen zählen allerdings nicht wirklich, die Wahl wird nur simuliert. In Aachen gibt es etwa ein Wahllokal für Jugendliche im Kinder- und Jugendzentrum von St. Donatus in Aachen-Brand. In Würselen gibt es drei Wahllokale. mehr...

Nur eine Spur frei wegen Sanierungsarbeiten

Auf der A 544 zwischen Europaplatz und Aachener Kreuz kann es heute und morgen länger dauern.

An der Anschlussstelle Würselen wird am Asphalt gearbeitet. Deshalb ist da heute und morgen zwischen 9 Uhr und 15 Uhr nur eine Spur frei. mehr...

Sportartikel von Lastwagen geklaut: Verfolgung über die Autobahn

Auf der A 44 gab es heute morgen bei der Raststätte Ruraue eine Sperrung. Schuld ist nicht etwa ein Unfall gewesen, sondern eine Verfolgung von Dieben.

Die haben am frühen Morgen Sportartikel von einem Lastwagen auf der A 46 geklaut und sind mit einem blauen LKW weggefahren. Die Polizei hat sie gesucht, unter anderem mit einem Hubschrauber, und hat ihren LKW dann auch gestoppt, auf der A 44 bei Ruraue. Die beiden Verdächtigen sind dann über die Gegenfahrbahn der Autobahn gerannt und danach über die Felder weg – nach ihnen wird weiterhin gesucht. mehr...

Strukturwandel: Bürgermeister schließen sich zusammen

Das Kernrevier sind wir! Diese Aussage kommt heute von 19 Bürgermeistern von Kommunen, die am Rande von Tagebauen oder Kraftwerks-Standorten im 100'5 Revier liegen.

Sie haben sich zusammengeschlossen und fordern mehr Mitspracherecht und Unterstützung für den Ausstieg aus der Braunkohle. Eines ihrer Ziele ist, dass Fördermittel in den Städten und Gemeinden landen und hier für neue Arbeitsplätze sorgen. Unter anderem fordern sie auch, dass Planungen und Genehmigungen in ihren Gemeinden schneller und einfacher voran gehen sollen. mehr...

Alemannia und Borussia auf der Zielgeraden der Saison

Für beide Teams steht das vorletzte Saisonspiel an.

Borussia Mönchengladbach muss heute auswärts zum 1. FC Nürnberg reisen. Anstoß ist um 15:30 Uhr.

Alemannia Aachen beginnt schon etwas früher. Bereits um 14:00 Uhr empfängt die Alemannia auf dem heimischen Tivoli den Bonner SC. Das Spiel ist gleichzeitig auch das letzte Heimspiel. Daher sind rund um den Tivoli noch weitere Aktionen geplant. Unter anderem will die Alemannia ihrem vor 20 Jahren verstorbenen Trainer Werner Fuchs gedenken und die Aufstiegsmannschaft der Saison 1998/1999 begrüßen. mehr...

Große Kontrollaktion gegen Ablenkung am Steuer

Ablenkung kann im Straßenverkehr besonders gefährlich werden – die Zahl der Unfälle dadurch steigt seit Jahren.

Die Polizei will heute in ganz Nordrhein-Westfalen besonders drauf achten, dass Autofahrer sich nicht durch das Smartphone ablenken lassen. Es gibt eine landesweite Kontrollaktion – die Polizisten auch im 100'5 Revier schauen nach Fahrern, die am Steuer telefonieren oder Nachrichten tippen. mehr...

Mobilitätstestwochen für Betriebe beginnen

In der StädteRegion Aachen beginnen die sogenannten Mobilitätstestwochen für Betriebe von der Industrie- und Handelskammer.

Das bedeutet konkret: Unternehmen können bis Ende Oktober Pendelmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter ausprobieren. Angeboten werden Alternativen zum eigenen Auto, zum Beispiel E-Bikes, Bus und Bahn oder Car-Sharing. Losgegangen ist die Testzeit heute bei Lancom Systems in Würselen - auch andere Unternehmen können für jeweils eine Woche kostenlos testen. Mehr Infos gibt es mehr...

Familientage in der StädteRegion starten

Am Sonntag findet der erste von drei Familientagen in der Städte Region Aachen statt.

An drei Maiwochenenden und an sieben Orten wird dieses Jahr ein Programm bestehend aus Museumsführungen, Sport und Spiel geboten. Diesen Sonntag stehen in Eschweiler beispielsweise Workshops im Schnuppersegeln oder auch im Kampfkunsttraining auf dem Programm und in Simmerath finden verschiedene Konzerte statt. Alle Angebote sind kostenfrei. Das Programm gibt es mehr...