Wieder ein versuchter Überfall in Übach-Palenberg

Gestern haben zwei Unbekannte erneut versucht ein Geschäft  in Übach-Palenberg zu überfallen.

Sie forderten die Inhaberin eines Bekleidungsgeschäfts dazu auf, Bargeld herauszugeben. Dabei bedrohten sie die Frau mit einer Waffe. Als die Frau die beiden Täter fragte, was das solle, verließen sie das Geschäft wieder. Schon am Mittwoch hatte es einen versuchten Überfall in Übach-Palenberg gegeben.

Einer der Täter war etwa 15 bis 16 Jahre alt, 165 Zentimeter groß und hatte eine schmale Statur. Er trug ein dunkles Kapuzenshirt und hatte sich die Kapuze über den Kopf gezogen. Zudem hatte er sich einen grau-schwarz karierten Schal vor das Gesicht gebunden.  Der zweite Täter war ebenfalls 15 bis 16 Jahre alt, 165 Zentimeter groß und ebenfalls von schmaler Statur. Auch er trug ein dunkles Kapuzenshirt. Unter der Kapuze war eine helle Haarsträhne erkennbar.

Zeugen sollen sich bei der Polizei in Heinsberg melden: 02452 920 0

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze