Übach-Palenberg: Wieder Sicherheitsdienst an Grundschulen

In Übach-Palenberg soll es ab morgen wieder einen Sicherheitsdienst vor Grundschulen geben. Nicht zum ersten Mal.

Grund ist ein geistig verwirrter Mann, der ab morgen wieder in der Stadt sein soll. Er ist in Übach-Palenberg in der Vergangenheit schon mehrfach verbotenerweise auf das Gelände von Grundschulen gegangen. Eltern und Lehrer haben sich deshalb natürlich Sorgen gemacht. Stadt und Polizei sagen, sie haben keine rechtlichen Möglichkeiten, etwas anderes zu tun, als den Sicherheitsdienst einzusetzen. Im vergangenen Dezember hat der Mann in über zehn Fällen Schulen und Kitas in Übach-Palenberg betreten. Damals schon hat Bürgermeister Jungnitsch den Sicherheitsdienst eingeschaltet.

Mehr zum Thema Vermischtes