Piano Days: Grandbrothers

16 Feb

Samstag, 16 Februar, 2019 - 20:30
Musikevent
4700 Eupen Kulturzentrum Alter Schlachthof Rotenbergplatz 17

TICKETS ERHÄLTLICH!

Das Duo Erol Sarp und Lukas Vogel verzichtet in seiner Musik gänzlich auf Synthesizer. Während Sarps Fokus auf dem Piano spielt, ergänzt und verändert Vogel vom Rechner aus dessen Klänge durch komplexe Mechaniken. „Chirurgie am offenen Herzen eines Konzertflügels“, beschreibt die Musik sehr treffend. 

Bei den Grandbrothers trifft Klassik auf Electro. Erol Sarp spielt Flügel während Lukas Vogel die Töne vom Rechner aus bearbeitet, ergänzt und verändert. „Chirurgie am offenen Herzen eines Konzertflügels“, beschreibt dies treffend. Aus einem klassischen Piano haben die beiden ihr eigenes Instrument gebaut. Mit mechanischen Hämmern bearbeiten sie das Piano und kreieren so den einzigartigen Sound – ein Mix aus klassischer Musik und elektronischer / experimenteller Musik. Die beiden verzichten gänzlich auf die Nutzung von Synthesizer oder Samples. Jeder Ton muss seinen Ursprung im Flügel haben.

Vorverkauf*

20 € Vollpreis

18 € Senioren 65 +

10 € Schüler, Studenten, Sunergia Kulturkarte, Bérénice Paten, Sozialtarif

Tageskasse

23 € Vollpreis

21 € Senioren 65 +

11,50 € Schüler, Studenten, Sunergia Kulturkarte, Bérénice Paten, Sozialtarif

*online + Bankgebühren

Weitere Events