Die hellste Birne - die Berufebattle um 500 €

Wir quizzen mit Dir! Jeden Morgen sucht die 100’5 Radio-WG die hellste Birne einer Berufsgruppe im 100’5-Revier! Woher kommt der pfiffigste Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau? Wer ist die ausgeschlafenste Krankenschwester? Und welcher Student lässt sich auch unter Zeitdruck nicht aus der Ruhe bringen?

Das Spiel:

Jede Woche spielen wir mit einer bestimmten Berufsgruppe oder suchen Mitspieler mit gemeinsamen Charaktermerkmalen (Alter, Haarfarbe o.ä.). Die Mitspieler werden über unsere Anmeldungen ermittelt.

Jeden Morgen bekommt ein Mitspieler 10 Fragen in 55 Sekunden gestellt. Pro richtiger Antwort gibt es einen Punkt. Am Ende der Woche gewinnt der Spieler / die Spielerin mit den meisten Punkten. Bei Gleichstand gibt es am Finalfreitag eine Schätzfrage.

Du willst dabei sein und zeigen, dass Deine Birne ein echter Kronleuchter ist? Dann bewirb Dich jetzt! Zum Formular

Und das sind die hellsten Birnen im 100’5-Revier:

Thomas aus Geilenkirchen  - Metzger

Thomas konnte sich am letzten Spieltag noch die 500 Euro sichern. Der Metzger aus Geilenkirchen konnte in der Kategorie "Stadt, Land, Fluss" mit jeder Menge Wissen glänzen und hat gezeigt, dass er auch geografisch gut im Sattel sitzt.

Mit 8 richtigen Antworten sicherte er sich den Titel der "Hellsten Birne" unter den Metzgern. Wir gratulieren.

Daniel aus Haaren  - Gärtner

Daniel aus Haaren ist die hellste Birne unter den Gärtnern im 100'5 Revier.

Mit 5 richtigen Antworten in der Kategorie "Schokolade" gings am Freitag ins Finale und damit ins Stechen. Daniel war mit seiner Antwort am nächsten dran und sicherte sich damit die 500€.

Sabrina aus Lontzen  - Briefträgerin

Und schon wieder eine Sabine! Sabrina aus Lontzen ist die hellste Birne unter den Briefträgern.

Sabrina wählte die Kategorie "Hollywood" und beantwortete 7 Fragen richtig und sichert sich somit den Wochensieg und damit die 500€.

Sabrina aus Breinig  - Reiseverkaufsfrau

Gewonnen hat in dieser Woche Sabrina aus Breinig. In der Kategorie "Religionen" holte sie souverän 5 Punkte.

Diese Zahl wurde von ihren Mitkonkurrenten nicht mehr überboten. Damit wandern die 500€ auf direktem Wege in die Reisekasse von Sabrina. 

Uwe aus Übach - Bademeister

Die hellste Birne unter den Bademeistern ist in dieser Woche: Uwe aus Übach-Palenberg.

In der Rubrik "Feiertage" konnte Uwe bereits am Montag 9 von 10 Fragen richtig beantworten und blieb damit auch den Rest der Woche ungeschlagen!

Herzlichen Glückwunsch zu 500€!

Thomas aus Aachen - Informatiker

Den Titel "Hellste Birne" in der Berufsgruppe Informatiker trägt Thomas aus Aachen. In der Rubrik "Unterhaltung" schaffte er ganze 8 richtige Antworten und hängt damit Michael aus Aachen ab.

Ein spannendes Final und zwei sehr faire Sportsmänner. Michael gratulierte als guter Verlierer und Thomas freut sich über 500 €.

Christian aus Heinsberg - KFZ-Mechaniker

Die hellste Birne unter den KFZ-Mechanikern ist Christian aus Heinsberg. Am Ende der Woche standen 3 Kandidaten mit jeweils 6 richtigen Antworten im großen Finale um 500€.

Eine Schätzfrage sollte es richten, Steve aus Raeren und Christian aus Heinsberg gaben Beide die gleiche Antwort ab und mussten so ins 2te Stechen des Tages. Christian lag mit seiner Antwort näher dran und gewann damit die 500€

Patrick aus Stolberg - Bäcker

Patrick arbeitet in einer Familienbäckerei und konnte sich in unserem 500 Euro Spiel mit 7 richtigen Antworten das Freitagsfinale sichern.

Bei der Auswahl "Großstädte" oder "Im Grünen" hat sich Patrick für die Kategorie "Großstädte" entschieden. Im großen Finale setzte sich der Stolberger im Stechen druch und wurde die hellste Birne unter den Bäckern.

Sabine aus Kohlscheid - Nageldesignerin

Nageldesignerin Sabine aus Kohlscheid hatte die Wahl zwischen "Computer & Internet" und "Schuhe".

Als Frau traute sie sich an die Kategorie "Schuhe" und mit souveränen 6 richtigen Antworten schnappte sie sich in dieser Woche die 500€.

Birgit aus Heinsberg - Busfahrerin

Birgit aus Heinsberg packte als 2. Teilnehmerin die 10 Fragen fehlerlos.

Nachdem sie von Montagskandidat Ralf herausgefordert wurde und er schon 9 richtige Antworten vorgelegt hatte, schien der Sieg in weiter Ferne!

In der Rubrik "Hunde" bewies Birgit aber Nervenstärke und gewann somit 500€.

Jenny aus Kelmis - Immobilienmaklerin

Jenny arbeitet als selbstständige Immobilienmaklerin mit Aixclusiv Wohnen in Aachen und hatte auch im Radio ein echtes Knallerangebot dabei.

Ihre Wahlkategorie im Quiz: Land & Leute.

Lars aus Eupen - Wirt

Lars aus Eupen, Inhaber der "Pigalle" in Eupen hat sich zu Fettdonnerstag als Frau Flodder verkleidet und sich mit 7 richtigen Antworten in der Kategorie "Geschichte" den Titel Hellste Birne der Wirte im 100'5 Revier gesichert. 

Mareike aus Herzogenrath - Floristin

In der Valentinstagswoche haben wir mit den Floristinnen im 100'5-Revier über wahre Romantik, Notfall-Rosen-Kauf und den Stress am Valentinstag gesprochen und natürlich auch gequizzt.

Den Titel "Hellste Birne" sicherte sich Floristin Mareike aus Herzogenrath in der Kategorie Medien. Wir wünschen Viel Spaß damit.

Steffi aus Geilenkirchen - Arzthelferin

Grippewelle in Deutschland und wir haben mit den Arzthelferinnen im 100'5-Revier die hellste Birne gespielt und gleich mal gefragt, wie stressig und voll die Warteräume aktuell sind.

Die hellste Birne war Steffi aus Geilenkirchen, die in der Kategorie "Mallorca" mit unfassbaren 8 richtigen Antworten punkten konnte und damit 500 Euro gewinnt.

Steven aus Stolberg - Taxifahrer

Die hellste Birne der Taxifahrer ist Steven aus Stolberg. Steven hat aus der Kategorie "Videospiele" 7 von 10 Fragen richtig beantwortet und sichert sich somit in dieser Woche den Titel.

Die 500€ gehen an seine Frau. Sie darf sich auch gerne neue Schuhe kaufen :) 

Tim aus Baesweiler - Erzieher

Das Duell der Erzieher und Erzieherinnen gewinnt Tim aus Baesweiler. Mit 6 richtigen Antworten ging es ins Stechen mit Manuela aus Würselen! Das Stechen entschied Tim für sich und gewinnt 500€.

Die 500€ kann er gut gebrauchen, da er noch im "Hotel Mama" wohnt, aber in nächster Zeit die erste eigene Wohnung beziehen wird! 

Christian aus Baelen - Bankkaufmann

Diese Woche gewinnt Christian aus Baelen. Er ist Bankkaufmann und arbeitet bei der BNP Paribas Fortis in Kelmis.

Mit sieben richtigen Antworten in der Kategorie "Geografie" schlägt er alle Mitstreiter dieser Woche und gewinnt souverän die 500€. Die 500€ schenkt er seiner Tochter, da diese nach einem Wohnungsbrand das Geld gut gebrauchen kann.

Stefan aus Heinsberg - Karnevalsprinz

Na das war mal eine Spielrunde! Stefan I. - seines Zeichens Karnevalsprinz in Heinsberg - hat bei der "Hellsten Birne" mal einen richtigen Lauf gehabt und gewinnt knackige 500 Euro zum Kamelle kaufen.

Stefan ist der Erste, der es geschafft hat, alle gestellten Fragen richtig zu beantworten. Jetzt können wir nur schöne Karnevalstage wünschen.

Patrick aus Aachen - Gas-Wasser-Installateur

Patrick konnte sich in unserer Spielwoche mit den Gas-Wasser-Installateuren aus dem 100'5-Revier den Titel "Die hellste Birne" sichern und damit auch 500 Euro.

Patrick arbeitet als Installateur im väterlichen Betrieb "Peter Hissel" in Aachen. Wir sagen "Glückwunsch Patrick".

Michelle aus Hilfarth - Einzelhandelskauffrau

Sie ist die hellste Birne unter den Einzelhandelskauffrauen & -männern. Michelle aus Hilfarth betreibt eine Lotto- und Paketannahmestelle und setzte sich kurz vor Weihnachten mit 6 richtigen Antworten gegen ihre Konkurrenten durch.

500 Euro Weihnachtsgeld kommen ihr zwischen dem Weihnachtsstress mit Pakete-Abhol-Wahnsinn ganz gelegen.

Jürgen aus Stolberg - Weihnachtsmarktmeister

Jürgen ist Abteilungsleiter für Kultur, Tourismus und Veranstaltungen der Stadt Stolberg und damit zuständig für die Organisation der Kupferstädter Weihnachtstage.

Er spendet die 500€ dem Heimat- und Handwerksmuseum der Stadt Stolberg. Insbesondere die Aktion "Seifenpresse" während der Weihnachtstage in Stolberg.  

Frank aus Jülich - Friseur

Frank aus Jülich ist die "Hellste Birne" unter den Friseuren im 100'5 Revier.

Der Friseurmeister mit eigenem Salon in Jülich konnte in 55 Sekunden bei der Kategorie "Musik" mit 6 richtigen Antworten punkten und sichert sich damit 500 Euro. 

Vera aus Aachen - Studentin

Vera aus Aachen studiert seit 2013 BWL in Aachen und arbeitet nebenbei 25 Stunden die Woche, um sich das Studium finanzieren zu können.

Mit dem Geld sollte im Idealfall ein schöner kleiner Urlaub drin sein, um sich nach der Klausurphase zu belohnen.

Corinna aus Heinsberg - Krankenschwester

Corinna hat für Heinsberg ganze Arbeit geleistet. 8 richtige Antworten waren eine sehr starke Leistung.

Corinna kam frisch von der Nachtschicht und kann das Geld gut gebrauchen - im nächsten Jahr wird nämlich umgezogen.

Wir wünschen viel Spaß mit 500 Euro und der Auszeichung, die hellste Birne unter den Krankenschwestern im 100'5-Revier zu sein.

Daniel aus Stolberg - Feuerwehrmann

Daniel ist Polizist und ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Quiz konnte Daniel mit den meisten richtigen Antworten punkten und gewinnt die "Hellste Birne" unter den Feuerwehrmännern.

Die gewonnenen 500 € spendet Daniel an eine Familie aus Breinig, die Anfang November durch einen Brand den Großteil ihrer Existenz verloren hat. Hut ab dafür!

Anmeldung: Die hellste Birne