Wir machen Churros!

Sie sind der Klassiker auf dem Öcher Bend und längst Pflicht für jeden Kirmesbesucher: Churros! Die goldbraunen frittierten Zuckerstangen lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Und damit Du nicht bis zum nächsten Bend warten musst, hat 100’5 Studiokoch Minki sein Churros-Rezept mit in die 100’5 Radio-WG gebracht. Jetzt riecht zwar alles ein bisschen nach Fritteuse hier in der WG, aber was macht das schon, solange wir Churros haben?!

Wir wünschen viel Spaß beim Nachzaubern.

Zutaten:

300 g Mehl
500 ml Wasser
3 Eier
3 EL Butter / Margarine
Nach Wunsch Salz, Zucker (oder Puderzucker), Oliven- oder Pflanzenöl

Minki macht Mittag wird präsentiert von Küchen Kochs

Zubereitung:

  • Für den Teig das Wasser mit der Butter aufkochen und eine Prise Salz hinzufügen. Dann das Mehl hinzugeben und mit dem Knethaken umrühren. Auf kleiner Flamme köcheln, dabei immer rühren. Dies so lange, bis sich der Teig vom Boden löst und eine homogene Masse gebildet hat.
  • Die Eier cremig schlagen und unter die Teigmasse rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und in das erhitzte Öl in etwa 10 cm lange Schlangen spritzen.
  • 3-4 Churros goldgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausgeben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Die Churros in Zucker wälzen oder mit dem Puderzucker bestreuen.

Rezept herunterladen (PDF)