(K)eine Leuchte

Ninchens BLOG: „Bah, das ist mir viel zu hell so früh am Morgen!“ - „Ist das da Marmelade auf meinem Frühstücksbrot oder Salami?! Leute, es ist wirklich viel zu dunkel hier!“

Bereits in der ersten Woche der neuen 100'5 Radio-WG mussten wir feststellen: Jeder Jeck ist anders und deshalb haben wir schon oft – na gut, sagen wir sehr oft - über die idealen Lichtverhältnisse diskutiert. Das Problem: Wir haben nur eine einzige Wohlfühllampe für fünf Menschen. Nur diese eine Lampe kann uns die Flutlichtatmosphäre der Deckenlampen ersparen, doch leider ist sie nicht gerade die „hellste Leuchte“ in der 100'5 WG. Und das hat wirklich gar nichts mit ihrer Intelligenz zu tun – im Gegensatz zu manch anderem! Fakt ist: Sie spendet einfach zu wenig Licht für alle WG-Bewohner.

Und wer muss es regeln? Natürlich euer WG-Einhorn und gleichzeitige WG-Mutti Ninchen. Um weitere Schlägereien an der Lichtschaltanlage zu verhindern, habe ich mich deshalb auf den Weg zu IKEA Heerlen gemacht. Ich habe eine Lampe gekauft und sie als kleine Überraschung noch vor dem Eintreffen aller anderen morgens in der WG aufgebaut.

Ich glaube tatsächlich in Daniels Augen zum ersten Mal und wirklich nur für einen ganz kleinen Moment so etwas wie „Liebe“ gesehen zu haben. Oder war es doch wieder nur Begierde? Egal! Auf jeden Fall strahlen jetzt selbst die nicht so hellen Leuchten der 100'5 Radio-WG etwas heller. Auftrag ausgeführt!