Kein Bier vor Vier

Christians Blog: Zum Glück war es schon 09:10 Uhr als Willi Fell uns den ersten Humpen Bier servierte. Und frischer geht es nun wirklich nicht: Das Helle floss direkt aus einem der großen Tanks, in denen der gelernte Braumeister seine Bierkreationen reifen lässt.

Seit Jahren schon ist der kleine Ein-Mann-Betrieb in Hilfarth eine beliebte Anlaufstelle für Bierliebhaber und durstige Radfahrer und mittlerweile überzeugt das "Bier von hier" auch die internationalen Gaumen, denn Willi Fell braut Deutschlands erstes Sommelier-Bier! Das 'Pale Lager' wird in Champagnerflaschen abgefüllt und nur in wenigen Top-Restaurants und bei auserwählten Händlern verkauft - zum Beispiel auch in London. Für den Fachmann schmeckt es leicht nach Bittermandel, Zedernholz, weißer Schokolade und "im Abgang" nach Pfeffer! Natürlich! Vorne raus schmeckt es erfreulicher Weise nach Bier! Und: lecker!

Frühshoppen deluxe. Wohlsein!