Jenny bei der Feuerwehr in Alsdorf

Jennys Blog:

Laaalüüüüüüülalaaaaaalalüüüülalaaaaaaa... Das ist meine ganz eigene Imitation eines Feuerwehrwagens. Zumindest aus meiner Kindheit. Heute durfte ich mal als großes Kind dorthin, nämlich zur Feuerwehr Alsdorf. Bei den Jungs und Mädels steht kommendes Wochenende ihr großes Feuerwehrfest an und ich durfte vorab mal schauen, was es da Tolles zu erleben gibt…

Peter Adenau hat mich super freundlich begrüßt - er leitet die Feuerwehr in Alsdorf. Hat mir sogar eine kleine Führung gegeben. Rieeeesige Wache mit meeega interessanten Räumen. Zum Beispiel gibt es einen Schlafraum für die Früh- und Spätschichten. Klar, dann versucht man zu schlafen - aber der Schlaf sei wohl anders, als wenn man daheim im Bettchen schlummert. Hier ist es eigentlich nie still. Jede Minute laufen Feuerwehrmänner von A nach B - irgendwo tutet es, irgendein Alarm geht - alles ist in Bewegung.

Und da ich auch mal in Bewegung kommen wollte, gab es für mich die erste Aufgabe - Torso „N“ sollte wiederbelebt werden. Feuerwehrmann Chris hat mir alles super erklärt und auch, dass man vor der Ersten Hilfe keine Angst haben braucht. Falsch wäre es, einfach nicht zu handeln. Diese Herzmassage war echt anstrengend. Aber Verschnaufen war nicht, es ging direkt an Station zwei. Hier durfte ich eigens ein Feuer löschen. Okay, „Feuer“ klingt jetzt nach einem Riesen-Brand. Letztlich war es aber ein Mülleimer, der lichterloh in Flammen stand. Ich war mit einem Feuerlöscher bewaffnet. Und glaubt mal nicht, dass das Ding leicht war. Puh…

Jedenfalls habe ich das auch gemeistert. Und dann ging's hoch hinaus! Feuerwehrmann Georg hat das Feuerwehrauto ausgefahren - und zum Vorschein kam eine gigantische Drehleiter. 23 Meter, um genau zu sein. ACHDUKA***… Und da oben wehte echt ein WIndchen. Dementsprechend schaukelte der kleine Korb. Aber hey, wieder eine Aussicht genossen und brav durchs 100’5 Revier gewinkt.

Hat echt mega viel Spaß gemacht - und wer weiß, vielleicht werde ich jetzt einfach Feuerwehrfrau oder so - die Basics hab ich ja jetzt voll drauf :D