Ein Brite und die deutsche Sprache

Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade in den Lauenburger Schießverein eintreten möchte.

Erstaunlich detailgetreu schildert der „Natural Born Comedian“ Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind, gepaart mit einer gehörigen Portion (britischem) Humor. Auch in seinem neuen Programm SEXundSECHTZIG gibt es wieder jede Menge Geschichten aus dem Nähkästchen, mehr oder weniger hilfreiche Lebenstipps und vor allem Don Clarke in absoluter Höchstform.

Wir freuen uns auf eine Woche britische Energie mit Don Clarke als unser Comedian der Woche.

Termine mit Don Clarke live:

22. Juni 2017

Düsseldorf, Chateau Rix

Pop Up Comedy

05. Oktober 2017

Aachen, Café & Bar Zuhause

Pop Up Comedy

18. März 2018

Aachen, FRANZ

Comedy Nacht

25. März 2018 Aachen, FRANZ SEXundSECHTZIG (SOLO)

Mehr Infos und alle Termine gibt’s auf der offiziellen Website von Don Clarke

Mehr zum Thema Programm