News

Urteil gegen Ausbrecher aus der JVA Heinsberg erwartet

Vor dem Landgericht Aachen fällt heute das Urteil gegen einen Häftling aus der JVA Heinsberg, der vor Kurzem geflohen war.

Der 21-Jährige saß wegen schweren Raubes in U-Haft, hatte sich dann unter einen Lieferwagen geklemmt und war so aus der Heinsberger JVA rausgekommen. mehr...

Schwerer Unfall in Roetgen

Bei einem Unfall auf der B258 in Roetgen hat sich eine Frau am frühen Morgen schwer verletzt.

Sie verlor auf der Höhe Marienbildchen die Kontrolle über ihr Auto und fuhr in einen Straßengraben. mehr...

91-jähriger Autofahrer verliert Kontrolle am Heinsberger Bushof

Ein 91-jähriger Autofahrer hat am Heinsberger Bushof gegen ein Uhr heute Mittag die Kontrolle über sein Auto verloren.

Er war vom Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in Richtung Straße unterwegs. mehr...

Doppelter Feuerwehreinsatz in Düren

Heute morgen hat es in Düren gleich zweimal gebrannt.

Die Polizei schließt in beiden Fällen nicht aus, dass die Brände gelegt wurden. Auf dem Balkon einer Wohnung an der Euskichener Straße hatte es zuerst laut geknallt und dann gebrannt. mehr...

Mitarbeiter von Wohnwelt Pallen bekommen Abfindung

Lange wurde verhandelt, jetzt gibt es eine Einigung: Die Mitarbeiter von Wohnwelt Pallen in Würselen bekommen eine Abfindung.

Der Möbelriese XXXL hat Wohnwelt Pallen Ende letzten Jahres übernommen. mehr...

Stadt Aachen will bei Straßenlaternen sparen

In Aachen könnten in Zukunft zwischen 1 und 5 Uhr nachts teilweise die Lichter ausgehen.

Stadt und STAWAG wollen Geld sparen, dadurch, dass manche Straßenlaternen ausgeschaltet werden. mehr...

Riskantes Fahrmanöver endet glücklich

Glück im Unglück hatte heute Morgen eine Mutter aus Vettweiß.

Sie wollte mit ihrem sieben Monate alten Baby im Auto auf der Gereonstraße ein vor ihr fahrendes Fahrzeug überholen. Dabei bemerkte sie ein entgegenkommendes Auto zu spät. mehr...

Schwerverletzter unter rätselhaften Umständen gefunden

Ein Schwerverletzter, keine Aussage und keine Zeugen - die Polizei Mönchengladbach steht vor einem schwierigen Fall.

Gegen 5 Uhr morgens am Pfingstsonntag fanden Fußgänger auf dem Nach-Hause-Weg von einer Party einen blutüberströmten Mann in der Beethovenstraße. Sie riefen sofort einen Rettungswagen. mehr...

Toter in Lütticher Gefängnis

Im Lütticher Gefängnis Lantin ist gestern Abend ein Häftling ums Leben gekommen - bei einer Schlägerei, melden belgische Medien.

Das Ganze passierte in der Abteilung für psychisch Kranke in Lantin. Zur Zeit ist die Stimmung in vielen belgischen Haftanstalten mehr als angespannt. mehr...

Lottogewinn von 37 Millionen Euro geht ins 100'5-Revier

Jemandem aus der Städteregion bleibt das vergangene Pfingstwochenende wohl für den Rest seines Lebens in guter Erinnerung.

Der Lottospieler ist nämlich mit "nur" 6 Richtigen ohne Superzahl zum 37-fachen Millionär geworden. Weil in den 12 Ziehungen davor kein Spieler den Jackpot geknackt hatte, gab es eine Zwangsausschüttung, auch wenn der Tipper keine richtige Superzahl hatte. Wo genau der Gewinner herkommt, teilt Lotto nicht mit. mehr...