Wieder Überfall an Haustür

Wieder ist im Kreis Heinsberg eine Frau vor ihrer eigenen Tür überfallen worden.

Gestern Vormittag bedrohte in Wegberg-Beeck ein Unbekannter eine Frau mit einem Messer als sie gerade ihr Haus on der Oelschlägerstraße verließ. Nachdem sie ihm Geld gegeben hatte, stieß er sie zu Boden und flüchtete.

Schon am Samstagnachmittag hatte ein Unbekannter in Hückelhoven ein Rentnerehepaar auf eine ähnliche Weise ausgeraubt. Die Polizei vermutet aber nicht, dass es beide male derselbe Täter war.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze