Würselen

Polizei sucht mutmaßliche Diebin und Betrügerin

Die Aachener Polizei fahndet momentan nach einer jungen Frau, die im März zwei Seniorinnen bestohlen haben soll.

Getarnt als Pflegedienst-Mitarbeiterin soll sie in die Wohnungen der Frauen gekommen sein und dort EC-Karten geklaut haben. Anschließend soll sie in Würselen mehrere tausend Euro von den dazugehörenden Konten abgehoben haben. Dabei wurde sie von einer Überwachungskamera aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei unter 0241 - 9577 33401 oder 0241 - 9577 34210 (außer-halb der Bürozeiten).

mehr...

Polizeieinsatz wegen echt aussehender Waffe

Ein angeblich bewaffneter Mann auf einem Balkon hat am Montag in Würselen einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge den Verdächtigen auf dem Balkon in einem Mehrfamilienhaus gesehen. Es stellte sich heraus, dass der Mann bei der Polizei kein Unbekannter ist und keine Waffen haben darf. Um sicherzugehen, sperrten die Beamten den Bereich in der Morsbacher Straße großräumig ab und evakuierten das Haus. Spezialkräfte öffneten die Wohnungstür, der 26-jährige wurde festgenommen. Er hatte eine Softairwaffe in der Wohnung, die wie eine echte Maschinenpistole aussah. Den Mann erwartet ein Strafverfahren, möglicherweise muss er mehr...

Polizei sucht Mann mit mehreren Haftbefehlen

Die Polizei Aachen sucht einen Mann aus Würselen. Gegen ihn liegen mehrere Haftbefehele vor.

Vorallem geht es dabei um Drogenhandel. Mit einem Duruschungsbefehl haben die Polizisten die Wohnung des Mannes durchsucht und mehrere Kilo Marihuana und mehrere Tausend Euro Bargeld gefunden und sichergestellt. Seine Lebensgefährtin, die in der Zeit der Durchsuchung in der Wohnung war wurde anschließend festgenommen. Von dem Mann fehlt weitherin jede Spur. mehr...

14-Jährige bricht in Dach ein - schwer verletzt

Beim Klettern auf einem Dach auf dem Gelände des Medizinischen Zentrums in Bardenberg ist ein 14-jähriges Mädchen durch eine Glaskuppel gestürzt, drei Meter in die Tiefe gefallen und schwer verletzt worden.

Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen ins Aachener Klinikum. Die 14-Jährige war gestern Nachmittag mit Freundinnen auf das Dach geklettert. mehr...

Martin Schulz mit Rekordergebnis zum SPD-Chef gewählt

Martin Schulz ist neuer Vorsitzender der SPD.

Der 61-jährige aus Würselen ist heute Nachmittag bei einem Sonderparteitag in Berlin mit 100 Prozent der gültigen Stimmen zum Nachfolger von Sigmar Gabriel gewählt worden. Das war das beste Wahlergebnis eines SPD-Chefs der Nachkriegszeit.

Bei der Bundestagswahl September soll Schulz als Kanzlerkandidat gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) antreten. Nach seiner Wahl heute sagte er: „Ich glaube, dass dieses Ergebnis der Auftakt zur Eroberung des Kanzleramtes ist. mehr...

Medizinische Zentrum heißt künftig Rhein-Maas-Klinikum

Das Medizinische Zentrum in Würselen bekommt einen neuen Namen. Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum heißt das Krankenhaus ab dem 1. Juli "Rhein-Maas-Klinikum".

Mit dem Namen ändert sich auch das Logo. Im Medizinischen Zentrum ist in den letzten Jahren viel in Bewegung: Über 50 Million Euro wurden für Baumaßnahmen und medizinisches Gerät investiert. In den nächsten 4 Jahren sind nochmal Millionen-Investitionen für Erweiterungen und Modernisierungen geplant. mehr...

Explosionsgefahr auf der Kaiserstraße gebannt

Beim Aufräumen in einer stillgelegten Apotheke auf der Kaiserstraße in Würseln hatte ein Apotheker Pikrinsäure gefunden.

Kommt Luft an den eingetrockneten Stoff, kann es zur Explosion kommen. Darum war die Kaiserstraße heute Vormittag zum Teil für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Evakuierung wäre nicht notwendig, sagte die Stadt Würselen. Beamte der Landespolizei machten den Stoff mit Flüssigkeit unschädlich. Der Apotheker ist jetzt für dessen Entsorgung zuständig. mehr...

Rückruf wegen möglicher Metallteile im Brotaufstrich

Der Hersteller Lotus Bakeries aus Würselen ruft eine Sorte seines Brotaufstrichs zurück.

Chargen des Karamelkeksaufstrichs Lotus Biscoff Crunchy - erkennbar am gelben Deckel - können Metallteile enthalten. Betroffen sei Ware mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten, die jetzt im Februar und März verkauft wurde. Das Unternehmen bittet, die Gläser ins Geschäft zurückzubringen.

Mindesthaltbarkeitsdaten des betroffenen Artikels Lotus Biscoff Brotaufstrich Crunchy 380 g laut dem Unternehmen: - Charge L7005109 mit dem MHD 05.02.2018 - Charge L7005309 mit dem MHD 05.02.2018 - Charge L7011209 mit dem MHD 11.02.2018 - Charge L7023309 mit dem MHD 23.02.2018 - mehr...

Würselener Großbäckerei Kronenbrot gerettet

Vor acht Monaten hatte die Großbäckerei Kronenbrot mit Sitz in Würselen einen Insolvenzantrag gestellt. Jetzt ist das Unternehmen gerettet, hat der Insolvenzverwalter mitgeteilt.

Schon morgen sollen Investoren Kronenbrot übernehmen. Der Betrieb an den drei Standorten in Würselen, Köln und Witten soll ohne Einschränkungen weitergehen. Fast alle der 1200 Jobs sollen erhalten bleiben, heißt es.

mehr...

Der nächste Bundeskanzler könnte aus Würselen kommen

SPD-Chef Sigmar Gabriel verzichtet auf die Kanzlerkandidatur und schlägt vor, stattdessen den bisherigen EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz ins Rennen zu schicken.

Der Wüselener solle auch neuer Parteichef werden, sagte Gabriel dem Magazin "Stern". Seiner Ansicht nach würde er scheitern, wenn er jetzt selbst anträte. Schulz hätte eindeutig die besseren Chancen, so Gabriel. mehr...