Staatsanwaltschaft: Fahndung nach Tatverdächtigem wegen Messerstichen

Bild: Staatsanwaltschaft Aachen

Nach einer Messerattacke vor dem Aachener Event Center am vergangenen Wochenende in Würselen hat die Staatsanwaltschaft jetzt Infos zu einem Verdächtigen herausgegeben.

Der junge Mann soll einem Anderen ein Messer in den Bauch gestoßen und ihn dabei lebensgefährlich verletzt haben. Er konnte nur durch eine Notoperation gerettet werden. Der Tatverdächtige, ein 20-jähriger Aachener, wird noch gesucht.

Hinweise auf seinen Aufenthaltsort nimmt die Polizei Aachen unter den Telefonnummern 0241-9577-31101 sowie 0241-9577-34210 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze