Kind fast im Aquana ertrunken

Eine Woche, nachdem im Würselener Freizeitbad Aquana ein Junge ertrunken ist, hat es dort am Sonntagnachmittag wieder einen schlimmen Zwischenfall gegeben.

Ein 13 Monate altes Kind sei fast ertrunken. Das berichtet die Aachener Zeitung. Als der Notarzt eintraf, hätten Mitarbeiter des Bades das Kind schon wiederbelebt. Es seiin ein Krankenhaus nach Aachen gebracht worden.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze