Verkehrsmeldungen

Unfälle, Staus, Blitzermeldungen, Verkehrsmeldungen aus dem 100'5-Revier. Von A wie  Aachen über Broichweiden, Geilenkirchen, Herzogenrath, Übach-Palenberg, bis zu Z wie Zweifall.

Himmelsleiter nach Unfall zwischenzeitlich gesperrt

Bei einem Unfall gestern Abend auf der B258 im Bereich der Himmelsleiter zwischen Roetgen und Aachen ist eine Frau schwer verletzt worden.

Wie genau der Unfall passiert ist, kann die Aachener Polizei noch nicht sagen. Offenbar wurde eine Frau von ihrem eigenen Auto erfasst, als ein weiterer Wagen das Auto rammte. Die Frau war vorher ausgestiegen und wollte bei einem anderen Unfall helfen. Deshalb stand sie auf dem Grünstreifen. Durch den Zusammenstoß wurde sie dann in den Graben daneben geschleudert. Die Frau musste ins Krankenhaus - Lebensgefahr bestehe aber nicht, so die Polizei weiter. Die Himmelsleiter war gestern Abend für mehrere Stunden gesperrt. mehr...

Tragischer Unfall auf der L182

Nach einem Unfall gestern Nachmittag auf der L182 bei Euskirchen ist ein 27-jähriger gestorben.

Laut Zeugenaussagen kam der Mann ohne erkennbaren Grund nach links in den Gegenverkehr und prallte gegen einen Lastwagen. Er war zuerst in dem Wagen eingeklemmt und wurde noch per Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen, erlag da aber seinen Verletzungen. mehr...

Ausgebrannter LKW auf der A61 sorgt für Verkehrsprobleme

Ein ausgebrannter LKW auf der A 61 am Autobahnkreuz Kerpen sorgt derzeit für Verkehrsprobleme.

Nach einem Zusammenstoß mit einem Pannenfahrzeug am Seitenstreifen ist der LKW mit Getreide beladenen Gespann umgekippt und in Brand geraten, so die Polizei.

Der LKW Fahrer kletterte selbständig aus der Fahrerkabine und wurde leicht verletzt. Durch die Flammen wurde auch ein Autobahnschild stark beschädigt. Die A61 am Autobahnkreuz Kerpen ist voraussichtlich bis 8 uhr heute Abend in beide Richtungen gesperrt. mehr...

Änderungen im Verkehr um Maastricht

Die Verkehrssituation rund um Maastricht ist ab heute neu geregelt. In der vergangenen Nacht wurde nämlich eine zweistöckige Tunnelanlage in Betrieb genommen.

Sie heißt Koning Willem-Alexandertunnel. Die untere Ebene ist für den Durchgangsverkehr, die obere für den Stadtverkehr. Das Navi sollte in der Ecke erst mal ausbleiben und man sollte sich an den frisch aufgestellten Schildern rund um Maastricht orientieren. mehr...

An der Schanz soll sicherer werden

Drei Monate nach einem tödlichen Unfall mit einem Radfahrer an der Kreuzung "An der Schanz" in Aachen gibt es jetzt Kritik vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club.

In einem offenen Brief an die Stadt Aachen und den Polizeipräsidenten fordert der Club schnellere Ermittlungen, um den Fall abzuschließen und die Kreuzung sicherer zu machen - zum Beispiel durch ein besseres Sichtfeld und eine veränderte Beschilderung.

Die Stadt hat jetzt reagiert. mehr...

Senior schläft am Steuer ein und fährt gegen Baum

Ein 76-jähriger aus Linnich hat sich bei einem Unfall auf der L253 schwer verletzt.

Der Autofahrer war gestern in Richtung Tetz unterwegs, als er kurz vor einer Kreuzung nach eigenen Angaben kurz am Steuer einnickte. Durch den Sekundenschlaf verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam über die Gegenspur von der Fahrbahn ab. Ein Versuch noch gegenzulenken scheiterte und der Mann fuhr eine Böschung hinab gegen einen Baum. mehr...

Neue Baustellen im 100'5 Revier

Autofahrer müssen ab heute in Aachen und Stolberg mit mehreren neuen Baustellen rechnen.

In Aachen beginnt die Stawag heute an mehreren Stellen mit Bauarbeiten. In der Rathausstraße wird ein neuer Stromverteilerkasten aufgestellt. Der Gehweg wird gesperrt - für die Autofahrer werden im Kreuzungsbereich mit der Roermonder Straße alle Richtungen einspurig. Und in der Zollamtstraße Ecke Burtscheiderstraße gibt es ebenfalls eine Baustelle. Die Fahrspur von der Kasinostraße in Richtung Marschiertor muss für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Und auch am Pumpwerk Schwinningstraße wird gearbeitet, auch dort müssen Autofahrer sich auf eine andere Verkehrsführung mehr...

Schwerer Unfall bei Linnich

Auf der B 57 bei Linnich hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben, in den mehrere Fahrzeuge verwickelt waren - darunter eine Reisebus. Vier Menschen wurden insgesamt verletzt.

Der Bus hatte gestern Nachmittag verkehrsbedingt anhalten müssen. Hinter dem Bus fuhren ein Auto und ein LKW. Der LKW-Fahrer bemerkte offenbar zu spät, dass der Bus stehen geblieben war und fuhr auf den Wagen vor ihm auf. Der schleuderte gegen einen Baum. Der LKW prallte gegen den Bus. Die Autofahrerin und der LKW-Fahrer wurden schwer, zwei Businsassen leicht verletzt. mehr...

Lastwagen sorgte für Behinderungen

Ein umgekippter Lastwagen hat im Autobahndreieck Jackerath bis den Abend hinein für Behinderungen gesorgt.

An dem Lastwagen war ein Reifen geplatzt. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Gefährt, das daraufhin eine Betonzwischenwand touchierte und auf die Seite kippte. Der Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Erst gegen 9 Uhr gestern Abend konnte der Lastwagen geborgen werden. mehr...

Drei Unfälle auf der A 4

Auf der A 4 zwischen Aachen-Zentrum und dem Kreuz Aachen hat es am Morgen drei Unfälle gegeben.

Gegen 6 Uhr war zunächst ein Sprinter auf einen Lastwagen aufgefahren und hatte diesen in die Leitplanken gedrückt. Einer der beiden Fahrer wurde verletzt. Danach kam es zu zwei weiteren Auffahrunfällen wegen des Staus. mehr...