Verkehrsmeldungen

Unfälle, Staus, Blitzermeldungen, Verkehrsmeldungen aus dem 100'5-Revier. Von A wie  Aachen über Broichweiden, Geilenkirchen, Herzogenrath, Übach-Palenberg, bis zu Z wie Zweifall.

Die Bahn baut in den Osterferien im 100'5 Revier

Während der Osterferien kommt es auf der Bahnstrecke nach Köln zu Behinderungen.

Ab heute erneuert die Bahn zwischen Langerwehe und Düren eine Brücke, außerdem stellt sie Lärmschutzwände auf. Solange die Bauarbeiten dauern, fahren hier keine Züge. Einige fallen aus, andere werden durch Busse ersetzt. Betroffen sind die Linien RE1, RE9 und RB20. mehr...

Bauarbeiten auf Autobahnen in den Ferien

Zum Start der Osterferien wird es auf Autobahnen in Nordrhein-Westfalen ab heute mehr als 30 größere Baustellen geben. Zwei davon liegen im 100'5-Revier.

Die A44 wird in Richtung Lüttich zwischen Aachen-Brand und Borichweiden ausgebaut. Und an der A61 von Mönchengladbach-Güdderath bis zum Kreuz Wanlo finden Brückenarbeiten statt. Um zum Ferienbeginn keine zusätzlichen Staus zu verursachen, sollen Bauarbeiten, die nicht sehr dringend sind, aber erst nach diesem Wochenende stattfinden. mehr...

Schwerer Unfall bei Geilenkirchen

Auf der Bundesstraße 56 bei Geilenkirchen ist es heute Morgen zu einem schweren Unfall gekommen.

Er ereignete sich gegen 8 Uhr zwischen den Abfahrten Hommerchen und Immendorf. Wie genau es dazu kam, ist noch völlig unklar. Fest steht bisher bloß, dass zwei Autos frontal zusammenstießen. Einer der Fahrer wurde am Steuer eingeklemmt, die Feuerwehr musste ihn befreien. Er und der Fahrer des anderen Autos wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die B56 war zwischen den Abfahrten nach Übach-Palenberg und Immendorf wegen des Unfalls stundenlang gesperrt. mehr...

Große Kontrollaktion der Bundespolizei auf den Autobahnen in ganz NRW

Auf den Autobahnen in ganz NRW und auch im 100'5 Revier kontrolliert die Autobahnpolizei heute den ganzen Tag lang.

Laut Innenministerium werden rund 400 Polizisten im Einsatz sein. Im Visier haben sie vor allem Raser, Drängler und Autofahrer, die sich zum Beispiel durch das Handy ablenken lassen. Hintergrund: im vergangenen Jahr sind wieder mehr Menschen auf den Autobahnen ums Leben gekommen als noch im Jahr davor. mehr...

Unfall und Oberleitungsschäden sorgen für Zugprobleme

Auf der Bahnstrecke zwischen Aachen und Herzogenrath hat eine Oberleitungsstörung bis in den Nachmittag für Verspätungen gesorgt.

Züge der RE 4 und RB 20 konnten die Strecke eingleisig befahren, die Züge der RB 33 endeten in Kohlscheid. Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet. Jetzt ist die Strecke wieder freigegeben. Weitere Einschränkungen gab es heute Morgen wegen eines Unfalls an einem Bahnübergang zwischen Stolberg und Langerwehe. mehr...

Neue Baustellen in Aachen und Stolberg

Ab heute gibt es in Aachen am Gasborn eine neue Baustelle. Die Stawag erneuert dort den Kanal.

Während der Arbeiten wird der Gasborn für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert, das Parkhaus soll über die Schuhmacherstraße und die Peterstraße erreichbar bleiben. Wenn die Stawag fertig ist, sind noch Straßenbauarbeiten der Stadt geplant, insgesamt dauert das voraussichtlich 16 Monate.

In Stolberg sollen heute zwei Vollsperrungen eingerichtet werden. Die Ardennenstraße wird zwischen Sperberweg und Pirolweg für voraussichtlich fünf Monate gesperrt, die Prämienstraße wird zwischen der Mauerstraße und dem Heinz-Kamps-Platz für acht mehr...

Unfallstatistik in Aachen und Heinsberg veröffentlicht

Mehr Unfälle, mehr Schwerverletzte und mehr Verkehrstote - das ist die Bilanz der Verkehrsunfallstatistik für das vergangene Jahr in Aachen und der StädteRegion.

Auch im Kreis Heinsberg hat es insgesamt mehr Unfälle gegeben. Trotzdem ist die Polizei in Heinsberg zufrieden, denn die Zahl der Verletzten ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Häufigste Unfallursache bleiben überhöhte Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer. Immer mehr Unfälle passieren auch, weil viele auf der Fahrt ihr Handy benutzen. mehr...

Sperrung der Autobahnabfahrt Hückelhoven-West bis Mai

Die Autobahnabfahrt Hückelhoven-West an der A 46 in Richtung Düsseldorf ist ab heute gesperrt, wohl bis Mitte Mai.

Der Grund: auf der L117 in Ratheim wird ein Kreisverkehr an der Autobahn-Anschlussstelle gebaut. Der Verkehr wird solange über Hückelhoven-Ost umgeleitet. Rund um die Baustelle wird mit Verkehrsbehinderungen gerechnet. Autofahrer sollten versuchen, die Baustelle zu umfahren. mehr...

Drei Unfälle im 100'5 Revier sorgen für einen lebensgefährlich Verletzten und lange Staus im Berufsverkehr

In Herzogenrath gab es gestern Nachmittag auf der Berensberger Straße einen schweren Unfall mit einem Radfahrer. Der 76-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Der Mann war wohl plötzlich vom Radweg auf die Fahrbahn gewechselt. Ein dort fahrender Kleinbus konnte nicht mehr ausweichen und erfasste ihn. Außerdem gab es gestern Nachmittag dann auch noch einen Unfall am Kreisverkehr Birk in Würselen. Ein Autofahrer fuhr da auf ein Stauende auf. Vier Personen wurden leicht verletzt, es gab eine Sperrung der B57 und dadurch viel Stau. Ähnliches war auch nach einem Unfall auf der Peterstraße in Aachen der Fall, wo ein Auto mit einem Linienbus zusammengestoßen mehr...

Kritik der Alsdorfer Feuerwehr nach schwerem Unfall auf der A44

Nach dem schweren Unfall gestern Morgen auf der A44 kritisiert die Alsdorfer Feuerwehr, dass das Bilden einer Rettungsgasse nicht gut funktioniert habe.

Sie weist deshalb noch einmal darauf hin, dass möglichst früh - schon wenn man an einen Stau heranfährt - eine solche Gasse gebildet werden sollte.

Bei dem Unfall gestern wurden insgesamt 14 Menschen verletzt. Ein Auto hatte einen Minibus gerammt – der fuhr dann in die Leitplanke. mehr...