Verkehrsmeldungen

Unfälle, Staus, Blitzermeldungen, Verkehrsmeldungen aus dem 100'5-Revier. Von A wie  Aachen über Broichweiden, Geilenkirchen, Herzogenrath, Übach-Palenberg, bis zu Z wie Zweifall.

Zug rammt Auto in Nörvenich

In Nörvenich-Binsfeld ist es heute Morgen zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein Auto wurde von einem Zug erfasst. Wie die Polizei uns sagte, ist der Autofahrer an dem unbeschrankten Bahnübergang auf die Gleise gefahren. Ob der 77-Jährige in der Dunkelheit den Güterzug übersehen oder gar nicht erst darauf geachtet hat, ist nicht klar. Das Gleis wird nur selten genutzt, und wenn ein Zug hier fährt, muss er vor dem Übergang erst anhalten. Wie ein Zeuge berichtet, hat sich der Lokführer auch diesmal daran gehalten.

Trotzdem erfasste die Bahn den Wagen, nachdem sie wieder angefahren war, und schob ihn auf eine Wiese. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. mehr...

Der Blitzmarathon 2015 - Alle Blitzen

Am 16. April startet der erste europaweite Blitz-Marathon. In 21 Ländern wird zum ersten Mal gleichzeitig die Geschwindigkeit auf den Straßen kontrolliert. Der Marathon läuft von 6 Uhr morgens bis 24 Uhr. Auch diesmal wieder konnten die Menschen im 100'5-Revier über Kontrollstationen abstimmen. Die Blitzen findet Ihr im Überblick. mehr...

Mehr Kontrollen und weitere Maßnahmen nach Unfällen auf B221

Nach zwei schweren Unfällen innerhalb weniger Tage auf der B 221 will die Polizei jetzt verstärkt handeln. Es soll intensive Geschwindigkeitskontrollen geben und die Beamten wollen mehr Präsenz zeigen. Aber die Pläne gehen darüber hinaus, sagte uns Michael Okuhn von der Polizei Heinsberg.

Die B221 Einmündung Geilenkirchener Straße wird als Unfallhäufungsstelle eingestuft. Das will die Polizei dem Kreisstraßenverkehrsamt melden. In den nächsten Tagen soll dann eine Unfallkommission zusammenkommen und darüber beraten, welche Maßnahmen sinnvoll wären. Wie diese Maßnahmen dann genau aussehen werden, könne er noch nicht sagen, so Okuhn weiter. Möglich ist aber zum mehr...

Blitzmarathon im 100'5-Revier - Alle Messstellen Online!

Am 8 und 9. April findet im 100'5-Revier wieder der große Blitzmarathon statt! Und dieses Mal durftest Du mit entscheiden, an welchen Stellen im 100'5-Revier das Messen der Geschwindigkeit wirklich sinnvoll und nötig ist.

Die Polizei und 100'5 DAS HITRADIO. bedanken sich bei allen Teilnehmern, die dabei helfen wollen, das 100'5 Revier sicherer zu machen.

Wie gewohnt bieten wir Dir zusätzlich eine Übersicht mit allen Messstellen, so dass Du auf dem Weg zur Arbeit nicht überrascht wirst. Generell solltest Du Dich natürlich ohnehin an das vorgeschriebene Tempolimit halten, um immer sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein!

Das sind Eure Top 5 für mehr...

Neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst treffen das 100'5 Revier am Mittwoch

Euregio - Pendler, die im 100'5 Revier am Mittwoch den Bus nehmen wollen, sollten sich nach einer anderen Möglichkeit umschauen.

Neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst sorgen am Mittwoch und Donnerstag im Nahverkehr und anderen Bereichen für Probleme. Die Busse der ASEAG in der Städteregion sollen im Depot bleiben. Im Kreis Heinsberg fahren die Busse nach Notfahrplan, die Fahrten für die Grundschulen seien aber weitgehend planmäßig, heißt es von der West Energie und Verkehr. An der neuen Warnstreikwelle beteiligen sich auch wieder Kita-Angestellte und die Beschäftigten in Einrichtungen der Stadt, wie Schwimmbädern oder Bibliotheken.

Auch die Müllabfuhr mehr...