Termine & Veranstaltungen

Strecke der Menschenkette genehmigt, bisher 22.000 Anmeldungen

Für die geplante Menschenkette am kommenden Sonntag gegen die belgischen Kernkraftwerke Tihange und Doel ist jetzt auch die Strecke durch Belgien genehmigt. Die Organisatoren haben heute über den Stand der Vorbereitungen informiert.

Von Tihange über Lüttich und Maastricht nach Aachen sollen sich zehntausende Menschen an den Händen halten und so gegen die maroden Atommeiler protestieren. Bisher gibt es rund 22.000 Anmeldungen, bis zum Tag der Veranstaltung sollen es aber noch mehr werden. Die Teilnehmer werden je nach Wohnort bestimmten Streckenabschnitten zugeteilt, weil keine Lücken entstehen sollen. Eine Übersicht über die Zuordnung gibt es mehr...

42. Lambertusmarkt eröffnet

Erkelenz lädt an diesem langen Wochenende wieder zum Lambertusmarkt ein.

Bis Montag verwandelt sich der Stadtkern in einen Festivalplatz mit angrenzender Kirmes. Unter anderem gibt es ein hochkarätig besetztes Musikprogramm mit Wincent Weiss, den Paveiern und vielen anderen. Es ist schon die 42. Ausgabe des Lambertusmarks. mehr...

Bundeswehr präsentiert sich beim Tag der Offenen Tür

Heute (10.06.) findet bundesweit der diesjährige „Tag der Bundeswehr“ statt.

16 Standorte im Land laden zu einem Tag der offenen Tür ein, für das 100'5 Revier ist der Bundeswehrstandort Aachen/Eschweiler in der Lützow-Kaserne in Aachen Gastgeber. Ziel ist es, die Bundeswehr als Arbeitgeber vorzustellen und zu zeigen, welche Aufgaben das Aachener „Ausbildungszentrum Technik Landsysteme“ erfüllt. Jährlich werden 5500 Soldaten hier in technischen Berufen ausgebildet, um Land-Fahrzeuge reparieren oder instand halten zu können. Parkmöglichkeiten gibt es rund um den Tivoli, alle 10 Minuten werden Shuttlebusse zur Lützow-Kaserne fahren. Auch die Aachener Polizei, die mehr...

Stolberg "goes Österreich"

Heute Vormittag beginnt das dreitägige Kulturfestival „Stolberg goes Österreich“.

Zwischen Kaiserplatz, Alter Markt und Burg werden bis zum Sonntag mehr als 200 Künstler auftreten. Unter anderem die Falco-Cover-Band "The Spirit of Falco". In den vergangenen Jahren zogen die Kulturfestivals jeweils etwa 10.000 Besucher an. mehr...

Kostenlose Mitfahrt zur Menschenkette

Zum Protest gegen die belgischen Atomreaktoren Tihange und Doel soll am 25. Juni eine Menschenkette durch das 100'5 Revier gebildet werden - dazu werden jetzt auch Mitfahrgelegenheiten angeboten.

Um die Aktion zu unterstützen, stellen die Grünen in Stadt und Städteregion Aachen kostenlose Busse zur Verfügung. Die halten in Simmerath und Aachen, aber auch in Bonn, Köln, Eupen und weiteren Orten. Nähere Infos gibt es auf der Internetseite zur Aktion .

mehr...

"ride of silence"

In Aachen gibt heute stillen Protest auf Rädern - den sogenannten „Ride of Silence“.

In einem Korso fahren Radler durch die Stadt, um an die Radfahrer zu erinnern, die im Straßenverkehr verunglückt sind und dabei verletzt oder sogar getötet wurden. In Aachen gab es im vergangenen Jahr etwa 300 bei Unfällen verletzte Radler. Zwei Menschen kamen ums Leben. Erst vor einigen Wochen starb eine Frau, die am Hansemannplatz von einem Bus erfasst wurde. Treffpunkt für den „ride of silence“ ist am heutigen Mittwochabend um halb 7 der Aachener Hauptbahnhof. Los geht`s dann eine halbe Stunde später. mehr...

Dance-Festival zum Koningsdag in Maastricht

Unsere niederländischen Nachbarn feiern heute Königstag.

Landesweit gibt es zum fünfzigsten Geburtstag von König Willem-Alexander und damit zum Nationalfeiertag Veranstaltungen wie Paraden, Volksfeste und die charakteristischen Flohmärkte. In Maastricht gibt es zum Kingsday Live-Programm auf dem Markt, dem Vrijthof und im Stadspark. Außerdem ist in Maastricht in diesem Jahr zum ersten Mal eine Ausgabe des Kingsland geplant. Das ist ein Dancefestival im MECC. Um zwölf Uhr mittags wird schon losgetanzt. mehr...

50 Veranstaltungen rund um den Karlspreis

Das Rahmenprogramm zur Karlspreisverleihung in Aachen fällt in diesem Jahr umfangreich aus. 50 Veranstaltungen rund um das Thema Europa sind geplant.

Beginn der Veranstaltungsreihe ist heute Abend um 18 Uhr mit einer Filmvorführung des Films "Maikäfer, flieg!" und anschließender Diskussion im Apollo-Kino, der Eintritt kostet 7 Euro. Die meisten Veranstaltungen sind jedoch kostenlos, dort genügt eine Anmeldung. Weitere Informationen und eine ausführliche Broschüre zum Rahmenprogramm gibt es auf www.karlspreis.de mehr...

Pulse of Europe mit Treffen auf dem Aachener Markt

In Aachen wie in vielen anderen europäischen Städten trifft sich heute wieder die Bürgerinitiative Pulse of Europe.

Immer mehr Menschen nehmen daran teil, um sich für Europa und gegen populistische Tendenzen auszusprechen. Ausnahmsweise findet das Treffen in Aachen heute auf dem Markt statt, in den letzten Wochen hatten sich die Teilnehmer auf dem Katschhof getroffen. Los geht es wie jeden Sonntag um zwei Uhr. mehr...

Kunstmesse zuende gegangen

In Maastricht ist am Wochenende die wichtige internationale Kunstmesse TEFAF zuende gegangen.

Mehr als 70.000 Menschen haben sie in diesem Jahr besucht. Verkauft wurden nicht nur Bilder, sondern unter anderem auch Bücher und alte Handschriften. Eine mehr als 1000 Jahre alte Handschrift kehrt jetzt nach Deutschland zurück. Das Liesborner Evangeliar kam für mehr als 3 Millionen US-Dollar unter den Hammer - der Kreis Warendorf hat es zurückgekauft.

mehr...