Termine & Veranstaltungen

Heute werden die Tickets für „Dom im Licht“ ausgegeben.

Heute werden die Tickets für „Dom im Licht“ in Aachen ausgegeben.

Die Veranstaltung findet am kommenden Freitag auf dem Katschhof statt. Auch in diesem Jahr ist der Eintritt kostenlos, weil beim letzten Mal aber viel mehr Zuschauer kamen als erwartet, wird der Zugang jetzt auf 4.000 beschränkt. Aus Sicherheitsgründen wird der Eintritt nur mit speziellen Bändchen erlaubt. Die gibt es heute ab 10 Uhr im Centre Charlemagne, im Depot an der Talstraße und im Klenkes Ticket Shop im Kapuziner Karree. Pro Person werden maximal zwei ausgegeben. mehr...

Neue Auflage von "Dom im Licht" mit neuem Sicherheitskonzept

Der Aachener Dom erstrahlt auch dieses Jahr wieder in einem neuen Licht. Am 3. November wird die Fassade wieder wie schon vor zwei Jahren per Video-Mapping in bunte Bilder getaucht.

Der Eintritt wird auch diesmal frei sein. Aber: damit es auf dem Katschhof nicht zu voll wird, werden nur Gäste mit Bändchen eingelassen. Die Bändchen sind kostenlos und werden ab Samstag (28.10.) ab 10 Uhr von der Stadt Aachen im Centre Charlemagne (Katschhof 1), im Alten Straßendepot (Talstraße 2) und im Klenkes Ticketshop (Kapuziner Karree) ausgegeben – natürlich nur so lange, bis alle 4.000 Bändchen verteilt wurden. mehr...

Party für neue Aachener

Die Stadt Aachen lädt Neubürger für Freitag zur Newcomer Friday Night ein. Das ist eine Party mit einem Quiz und Live-Musik.

Dabei sollen Neu-Aachener die Chance bekommen, ihre Stadt näher kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Der Eintritt ist frei, los geht es um halb sieben im Franz in der Franzstraße. Wer mitfeiern möchte, sollte sich Tickets sichern – die gibt es noch heute per Email unter der Adresse newcomerservice@mail.aachen.de mehr...

Erstsemesterwoche an der RWTH Aachen

Die Erstsemester der RWTH Aachen stürmen ab heute wieder die Stadt.

In der Einführungswoche können die angehenden Studierenden mit einer Reihe von Veranstaltungen Stadt und Hochschule erkunden. Beispielsweise gibt es am Mittwoch die Ersti-Rallye, bei der sie in Gruppen durch die Innenstadt ziehen und Aufgaben lösen müssen. mehr...

Unternehmen in Stolberg öffnen heute wieder ihre Türen für Ausbildungssuchende

Heute findet die 4. Stolberger Nacht der Ausbildung statt.

Dabei öffnen 15 Unternehmen in Stolberg ihre Türen, damit Ausbildungssuchende die Möglichkeit haben hinter die Kulissen zu gucken und mit den Arbeitsgebern in Kontakt zu kommen. Damit soll die Entscheidung für einen Beruf und der Einstieg in eine Ausbildung einfacher werden. Von 16 Uhr bis 20 Uhr infromieren die Unternehmen über rund 36 verschiedene Ausbildungsangebote. Alle teilnehmenden Unternehmen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar:

Aurubis Stolberg GmbH & Co. KGg, Berzelius Stolberg GmbH, BETHLEHEM Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH, CAE Elektronik GmbH, DALLI-WERKE GmbH mehr...

Aktiv werden und feiern bei der Nacht der Jugendkultur

Das Festival "Nachtfrequenz- Nacht der Jugendkultur" startet ab heute zum zweiten Mal in Aachen.

Das ist ein Festival von Jugendlichen für Jugendliche und geht zwei Tage lang. Jugendliche sollen nicht nur zusehen, sondern auch selber mitmachen. Dazu gibt es im Josefshaus und im Moltkepark z.B. einen Skate-Contest, Hip-Hop-Sessions oder Mitmachwerkstätten. Am Freitag geht es mit einem Filmabend von Street-Künstlern im Ludwig Forum los. mehr...

Änderungen beim Weihnachtssingen

Beim Weihnachtssingen auf dem Tivoli in Aachen wird es in diesem Jahr ein paar Änderungen geben.

Nach Angaben der Veranstalter ist der Eintritt diesmal nicht mehr frei, jeder Besucher braucht ein Ticket. Dafür werden Reservierungsgebühren von 5 Euro für Sitz- und 3 Euro für Stehplätze fällig. Erstmals werden alle Ränge im Stadion geöffnet. Und auch der Termin ist neu. Statt wie bisher am vierten Advent ist das Weihnachtssingen schon am dritten Adventssonntag. mehr...

"Herztag" mit Check-Ups und Infos

In der Uniklinik in Aachen beginnt heute nachmittag um 15 Uhr der "Herztag".

Ziel der Veranstaltung ist es zu zeigen, wie einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder einem Schlaganfall vorgebeugt werden kann. Besucher können sich zum Beispiel durchchecken lassen, Wiederbelebungstrainings machen und sich an Ständen und bei Vorträgen informieren. Außer zur Vorbeugung gibt es auch Infos für Patienten, die bereits an einer Herzerkrankung leiden.

mehr...

Start für das Aachen September Special

Die Aachener Innenstadt wird ab heute wieder zum Festivalgelände - das Aachen September Special beginnt.

Bis einschließlich Sonntag finden auf fünf Bühnen an markanten Orten wie dem Markt und dem Elisengarten Open-Air Konzerte statt. Der Eintritt ist frei. Ein Highlight ist der Auftritt der Kölner Band Kasalla am Sonntagmittag auf dem Aachener Markt. mehr...

September Special mit kostenlosen Konzerten und angepasstem Sicherheitskonzept

Eine knappe Woche vor dem Start des Aachen September Specials haben die Veranstalter das Programm vorgestellt.

An vier Tagen treten Künstler im Elisengarten, auf dem Münsterplatz, dem Markt und auf dem Templergraben auf. Auf dem Katschhof wird wieder ein Riesenrad aufgebaut. Ein Highlight ist in diesem Jahr beim September Special der Auftritt von Kasalla. Der Eintritt ist zu allen Konzerten frei. Das Sicherheitskonzept sei in diesem Jahr etwas aufgestockt worden, sagte ein Stadt-Sprecher. Es solle die Besucher schützen, aber nicht bedrängen. mehr...