Termine & Veranstaltungen

Gedenken zum Volkstrauertag

Zum Volkstrauertag finden heute auch im 100'5-Revier viele Gedenkfeiern für die Toten der beiden Weltkriege und die Opfer von Krieg und Gewalt statt.

Geplant sind Gedenkstunden und Trauermärsche zum Beispiel in den Aachener Stadtbezirken, Eschweiler und Alsdorf. mehr...

Erste Weihnachtsmärkte im 100'5 Revier öffnen

Es weihnachtet so langsam im 100'5 Revier. Gut fünf Wochen sind es noch bis zum Fest. Und die ersten Weihnachtsmärkte machen auf.

In den Grotten in Valkenburg könnt ihr schon ab heute an weihnachtlich geschmückten Ständen bummeln gehen. In Wegberg steht auf dem Rathausplatz die Eislaufbahn. Sie wird heute Abend eröffnet – sieben Wochen lang könnt ihr dort Schlittschuhlaufen und die WM im Bierkastencurling wird da ausgetragen. mehr...

Juncker kommt zu Tag der DG

In Ostbelgien wird heute der Tag der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens gefeiert.

Heute Nachmittag ist deshalb EU-Kommissionspräsident Juncker in der Region. Er wird in St. Vith mit Bürgern über die Politik der EU-Kommssion diskutieren. mehr...

Vorbereitungen für die Weihnachtsmärkte starten

Das 100'5 Revier bereitet sich auf die Weihnachtszeit vor.

In der Aachener Innenstadt wird ab heute schon der Weihnachtsmarkt aufgebaut und auch die Adalbertstraße geschmückt. Bis Leben in die Buden kommt, müssen wir aber noch bis zum 24. November warten. Schon früher geht es in Wegberg los: der Winterzauber beginnt dort in zehn Tagen vor dem Rathaus. Auch in Valkenburg und Hasselt beginnen schon übernächste Woche die Weihnachtsmärkte. Ende November geht es dann mit der Weihnachtsmarktsaison richtig los.

mehr...

LUX-Filmfestival startet

Die Stadt Aachen, die Karlspreisstiftung und das Capitol Aachen laden in dieser Woche zum LUX-Filmfestival 2017 ein.

Mit dem Festival haben sich die Organisatoren das Ziel gesetzt, die Vielfalt der europäischen Filmkunst einem breiten Aachener Publikum zu präsentieren. Gezeigt werden zehn Filme der offiziellen Auswahl für den Lux-Filmpreis 2017. mehr...

Dom im Licht steigt heute in Aachen

10 Beamer, 4.000 Menschen und mehr als 40 Musiker – das gibt’s heute Abend beim Musik- und Lichtevent „Dom im Licht“ in Aachen.

Dabei wird der Dom mit verschiedenen Motiven passend zu Live-Musik angestrahlt. Die Eintrittsbändchen für das Event waren bei der Verteilung am Samstag in wenigen Minuten vergriffen. Bei dem Event ist der Katschhof über die drei Eingänge Münsterplatz, Ritter-Chorus Straße und am Standesamt erreichbar. An den Eingängen steht Security und es könnten auch Taschenkontrollen geben, sagt der Veranstalter. Der Katschhof ist außerdem so geschützt, dass es unmöglich sei, mit einem Fahrzeug darauf zu gelangen. Für alle, die ein Bändchen mehr...

Die Polizei im 100'5-Revier ist gewappnet für Halloween

Die Polizei Aachen rechnet heute Nacht mit viel Arbeit.

Die meisten Einsätze erwartet sie zwischen 23 und 4 Uhr. Zu dieser Zeit werden auch die meisten Beamten im Dienst sein, sagte uns ein Polizeisprecher. Halloween gehört neben Silvester, Weihnachten und der Nacht auf den ersten Mai zu den einsatzstärksten Nächten der Polizei.

Die Polizei Aachen appelliert an den gesunden Menschenverstand und bittet darum, auf Mitmenschen, ob Halloween-Fan oder nicht, Rücksicht zu nehmen. mehr...

Ansturm auf Bändchen für "Dom im Licht"

Nächsten Freitag findet in Aachen wieder das Licht- & Musik-Event „Dom im Licht“ statt. Schon heute Morgen hat die Veranstaltung aber für Menschenaufläufe in der Innenstadt gesorgt.

An drei Stellen wurden die kostenlosen Einlassbändchen verteilt. Schon zum Start um 10 Uhr warteten hunderte Menschen darauf, welche zu bekommen. Nach nicht einmal einer halben Stunde waren alle 4.000 Bändchen vergriffen. mehr...

Heute werden die Tickets für „Dom im Licht“ ausgegeben.

Heute werden die Tickets für „Dom im Licht“ in Aachen ausgegeben.

Die Veranstaltung findet am kommenden Freitag auf dem Katschhof statt. Auch in diesem Jahr ist der Eintritt kostenlos, weil beim letzten Mal aber viel mehr Zuschauer kamen als erwartet, wird der Zugang jetzt auf 4.000 beschränkt. Aus Sicherheitsgründen wird der Eintritt nur mit speziellen Bändchen erlaubt. Die gibt es heute ab 10 Uhr im Centre Charlemagne, im Depot an der Talstraße und im Klenkes Ticket Shop im Kapuziner Karree. Pro Person werden maximal zwei ausgegeben. mehr...

Neue Auflage von "Dom im Licht" mit neuem Sicherheitskonzept

Der Aachener Dom erstrahlt auch dieses Jahr wieder in einem neuen Licht. Am 3. November wird die Fassade wieder wie schon vor zwei Jahren per Video-Mapping in bunte Bilder getaucht.

Der Eintritt wird auch diesmal frei sein. Aber: damit es auf dem Katschhof nicht zu voll wird, werden nur Gäste mit Bändchen eingelassen. Die Bändchen sind kostenlos und werden ab Samstag (28.10.) ab 10 Uhr von der Stadt Aachen im Centre Charlemagne (Katschhof 1), im Alten Straßendepot (Talstraße 2) und im Klenkes Ticketshop (Kapuziner Karree) ausgegeben – natürlich nur so lange, bis alle 4.000 Bändchen verteilt wurden. mehr...