Termine & Veranstaltungen

Britney Spears kommt für Auftritt nach Mönchengladbach

Das 100'5 Revier bekommt im Sommer Besuch von Britney Spears. Sie zeigt im August in Mönchengladbach ihre Las-Vegas-Show.

Der Vorverkauf dafür startet am kommenden Freitag. Da darf sich Mönchengladbach schon geehrt fühlen, denn Britney Spears gibt nur zwei Konzerte in Deutschland - der andere Auftritt ist ein paar Tage vorher in Berlin.Britney Spears ist aber nicht der einzige Superstar, der diesen Sommer zu uns kommt. In Hückelhoven tritt zum Beispiel James Blunt auf. Und auch Anastacia kommt im Sommer ins 100'5 Revier - nach Eschweiler. mehr...

Bier-Ausstellung in Aachen geht in die Verlängerung

Ein Besuch im Museum muss keine trockene Angelegenheit sein.

Das zeigt unter anderem die Ausstellung „Bier und Wir“ im Centre Charlemagne in Aachen. Die Ausstellung zum Brauen, Trinken und Feiern in Aachen kommt offenbar gut an und wird deshalb verlängert – sie läuft jetzt noch bis einschließlich Sonntag, den 8. April. mehr...

Bistum Aachen will Dialogprozess

Die Kirche im Bistum Aachen möchte sich ein Stück weit öffnen.

Auch Nicht-Kirchengänger sollen die Chance haben, die Kirche aktiv mitzugestalten. Dazu sind 13 Projektgruppen für Interessierte geplant. Ab April geht die Arbeit so richtig los - dann startet das Projekt mit einer Online-Bewerbung. mehr...

Aktivisten versuchen, Abriss des Immerather Doms zu verhindern

In Erkelenz wird ab heute eines der Wahrzeichen der Stadt abgerissen.

Die Kirche St. Lambertus, auch bekannt als Immerather Dom, muss Platz machen für den Tagebau Garzweiler – so wie ganz Immerath auch. Am Vormittag sollen die Bagger kommen. Geplant ist, dass der Abriss der Kirche etwa zwei Wochen dauern wird. Heute Morgen sind aber Anti-Kohle-Aktivisten in die Kirche gelangt. Sie wollen den Abriss mindestens verzögern. mehr...

Heute Mittag: Mahnwache gegen Braunkohle am Immerather Dom

“Ein Dom für immer” - das ist das Motto einer Mahnwache heute in Erkelenz-Immerath.

Hier wird ab morgen die Kirche St. Lambertus abgerissen. Sie muss dem Tagebau weichen, wie auch der Rest des Stadtteils. Am sogenannten Immerather Dom wollen Tagebaugegner heute noch einmal ein Zeichen setzen. Sie sagen, dass keine weiteren Dörfer, Kirchen oder Bäume wegen des Abbaus von Braunkohle zerstört werden dürfen.

Die Mahnwache beginnt um 12 Uhr, etwa eine Stunde später findet ein politisches Gebet statt, zu dem mehrere Initiativen aufgerufen haben. mehr...

Proteste vor dem Abriss des Immerather Doms

Eines der markantesten Gebäude von Erkelenz wird ab Montag abgerissen. Die Kirche St. Lambertus im Stadtteil Immerath muss dem Braunkohletagebau Garzweiler Platz machen.

Das letzte Wochenende vor dem Abriss wollen Braunkohlegegner für Protestaktionen nutzen. Heute Mittag begehen sie den Dreikönigstag in der Kirche. Morgen ab 12 Uhr findet hier eine Mahnwache und etwas später auch ein politisches Gebet statt, zu dem mehrere Initiativen aufgerufen haben.

Die Kirche ist die einzige im Kreis Heinsberg mit einer Doppelturmfassade und wurde schon vor über vier Jahren entwidmet. Von den Anwohnern wird sie auch Immendorfer Dom genannt. mehr...

Sternsinger machen sich wieder auf den Weg

Sie klingeln an den Türen, singen und sammeln für Kinder in Not: die Sternsinger sind in den nächsten Tagen wieder unterwegs, auch im 100'5 Revier.

Heute am Mittwoch startet die "Aktion Dreikönigssingen" offiziell. Thema in diesem Jahr: Kinderarbeit am Beispiel Indiens. Übermorgen ziehen dann auch die Sternsinger im Bistum Aachen los. Das Sternsingen oder Dreikönigssingen ist übrigens die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. mehr...

Rekord beim Weihnachtssingen auf dem Tivoli

So voll wie gestern Abend war es auf dem Aachener Tivoli schon lange nicht mehr. Über 21.000 Menschen waren im Stadion der Alemannia, um gemeinsam Weihachtslieder zu singen. Besucherrekord!

Von deutschen Klassikern bis hin zu Ausflügen in die Gospel-Musik war alles dabei. Und natürlich Öcher Originale wie Jupp Ebert. Die Weihnachtsgeschichte wurde natürlich vorgelesen - auch das gehört dazu beim Weihnachtssingen auf dem Tivoli. mehr...

Eislaufbahn mit Herausforderungen öffnet

In der Zeit vor Weihnachten im 100'5 Revier locken außer den Weihnachtsmärkten auch Eislaufbahnen in die Städte.

Ein Beispiel: die Eisbahn beim Winterspektakel in Kerkrade. Die Ice X-perience wird heute eröffnet und hat in diesem Jahr zum ersten Mal einen Parcours – mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Für alle, die noch nicht so sicher auf Schlittschuhen stehen, gibt es aber auch Anfängerstunden. mehr...

Welt-AIDS-Tag: Immer mehr Beratungen

Heute ist Welt-AIDS-Tag. Und immer mehr Menschen holen sich Hilfe. In der StädteRegion Aachen stieg die Zahl der Beratungen von rund 1150 vor 2 Jahren auf über 1300 im vergangenen Jahr.

Währenddessen bleibt die Zahl der HIV-Invizierten auf dem Niveau der Vorjahres, in diesem Jahr gab es in der StädteRegion Aachen eine Person, die sich infiziert hat. mehr...