Stolberg

Freies WLAN im 100'5 Revier wird ausgebaut

In der Stolberger Innenstadt soll es demnächst freies WLAN geben.

Der Energieversorger EWV kooperiert dazu mit der Freifunk-Community aus Aachen. mehr...

Flüchtlinge beklagen Zustände in Unterkunft

Heute Vormittag haben Flüchtlinge in Stolberg gegen die Zustände in der Asylbewerberunterkunft Donnerbergkaserne protestiert.

Die Stadt habe sich die Beschwerden angehört und werde dem nachgehen, sagte ein Stadtsprecher im 100'5 Gespräch. mehr...

Vier Menschen bei einem Brand in Stolberg gerettet

Heute Morgen hat die Stolberger Feuerwehr vier Menschen bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Ecke Hermannstraße/Eschweiler Straße befreit.

Im Erdgeschoss ist eine ehemalige Kneipe aus noch ungeklärten Gründen komplett ausgebrannt. Die Bewohner wurden über das Treppenhaus nach draußen begleitet, darunter war auch eine eine bettlägerige Frau. Bis zum Nachmittag war die Feuerwehr im Einsatz, um den Brand komplett zu löschen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Brand nicht gelegt wurde. mehr...

Polizei schnappt mutmaßlichen Einbrecher

Die Polizei hat in Stolberg einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen.

Mindestens viermal soll der 23-Jährige letzte Woche versucht haben, Haustüren auf der Atsch und in Münsterbusch aufzuhebeln. Der Verdächtige sitzt schon in Untersuchungshaft, die Ermittler untersuchen jetzt, ob er vielleicht für noch mehr Einbrüche in Frage kommt. mehr...

Wieder Zigarettenautomat gesprengt

Die Serie von Zigarettenautomatensprengungen in der StädteRegion Aachen geht weiter.

Den jüngsten Vorfall gab es heute Morgen in Stolberg. Die unbekannten Täter schlugen gegen 4.45 Uhr in der Hastenrather Straße im Stadtteil Donnerberg zu. Sie beschädigten den Automaten offenbar mit Böllern. Dabei erbeuteten sie aber weder Geld noch Zigaretten.

Schon in der vorletzten Nacht wurde in Eschweiler ein Zigarettenautomat gesprengt. Hier konnten die Täter die Geldkassette mitnehmen. Und in der Nacht auf Freitag wurde ein Automat in Herzogenrath schwer beschädigt.Dabei wurde aber nichts erbeutet. Ob es sich immer um dieselben Täter handelt, kann die Polizei mehr...