Stolberg

Fahndung nach Tankstellenräuber

Die Aachener Staatsanwaltschaft und die Polizei fahnden mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Tankstellenräuber.

Der Unbekannte hatte Anfang Juni eine Tankstelle auf der Würselner Straße in Stolberg überfallen. Mit einer Schusswaffe hatte er den Kassierer bedroht. mehr...

Dreister Überfall nach vorgetäuschter Notlage

In Stolberg ist gestern Abend ein Autofahrer überfallen worden, auf eine besonders dreiste Art und Weise.

Ein Mann hatte sich auf die Straße gehockt und tat so, als würde er Hilfe brauchen. mehr...

90-Jähriger Mann aus Stolberg-Breinig vermisst

In Stolberg-Breinig wird der 90-jährige Gerhard Mundt vermisst. Die Polizei geht davon aus, dass er mit einem grünen 7er BMW mit dem Kennzeichen AC-DH 469 unterwegs ist.

Weil der Mann unheilbaren Krebs hat und auch einen Abschiedbrief hinterließ, befürchtet die Polizei, dass er sich etwas antun will. mehr...

Smartphone-App findet Diebe

Die Polizei hat in der Nacht drei Räuber in Stolberg gefasst – dank einer Handy-App.

Die drei Täter hatten zwei Jugendliche bedrängt und ihnen Bargeld und ein Handy abgenommen. mehr...

Aachener Landgericht verurteilt Serien-Einbrecher

Das Aachener Landgericht hat zwei Serien- Einbrecher aus Stolberg zu bis zu 6 Jahren Haft verurteilt.

Im Raum Aachen waren die Beiden in mehr als 20 Wohungen und Häuser eingebrochen - oft während die Bewohner schliefen. mehr...

Überfall auf Stolberger Tankstelle

Ein maskierter Unbekannter Mann hat gestern Abend eine Tankstelle in Stolberg auf der Würselener Straße überfallen.

Der Angestellte wurde mit einer Pistole bedroht und musste dem mutmaßlichen Täter das gesamte Bargeld überlassen. mehr...

Freies WLAN im 100'5 Revier wird ausgebaut

In der Stolberger Innenstadt soll es demnächst freies WLAN geben.

Der Energieversorger EWV kooperiert dazu mit der Freifunk-Community aus Aachen. mehr...

Flüchtlinge beklagen Zustände in Unterkunft

Heute Vormittag haben Flüchtlinge in Stolberg gegen die Zustände in der Asylbewerberunterkunft Donnerbergkaserne protestiert.

Die Stadt habe sich die Beschwerden angehört und werde dem nachgehen, sagte ein Stadtsprecher im 100'5 Gespräch. mehr...

Vier Menschen bei einem Brand in Stolberg gerettet

Heute Morgen hat die Stolberger Feuerwehr vier Menschen bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Ecke Hermannstraße/Eschweiler Straße befreit.

Im Erdgeschoss ist eine ehemalige Kneipe aus noch ungeklärten Gründen komplett ausgebrannt. Die Bewohner wurden über das Treppenhaus nach draußen begleitet, darunter war auch eine eine bettlägerige Frau. Bis zum Nachmittag war die Feuerwehr im Einsatz, um den Brand komplett zu löschen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Brand nicht gelegt wurde. mehr...

Polizei schnappt mutmaßlichen Einbrecher

Die Polizei hat in Stolberg einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen.

Mindestens viermal soll der 23-Jährige letzte Woche versucht haben, Haustüren auf der Atsch und in Münsterbusch aufzuhebeln. Der Verdächtige sitzt schon in Untersuchungshaft, die Ermittler untersuchen jetzt, ob er vielleicht für noch mehr Einbrüche in Frage kommt. mehr...