Sport

Die aktuellsten Meldungen zum Sport: Alemannia Aachen, Borussia Mönchengladbach, AS Eupen, CHIO, Ladies in Black, Powervolleys Düren und alles weitere zum Sport.

Fußball-EM 2024 nicht in Gladbach

Mönchengladbach ist bei der Kandidaten-Kür für die Fußball-Europameisterschaft 2024 nicht berücksichtigt worden.

Das hat der Deutsche Fußball-Bund in seiner heutigen Präsidiumssitzung entscheiden. Gladbach schied als einzige der fünf Bewerberstädte aus Nordrhein-Westfalen aus. Düsseldorf, Köln, Dortmund und Gelsenkirchen sind dabei. Bei der Stadt und der Borussia ist die Enttäuschung groß.

Ob die Fußball-EM in 7 Jahren überhaupt in Deutschland stattfinden wird, steht erst in einem Jahr fest. Auch die Türkei hat sich beworben. mehr...

Alemannia verliert mit 0:2

In der Regionalliga West hat die Alemannia bei Aufsteiger TuS Erndtebrück mit 0:2 verloren.

Das 1:0 fiel quasi mit dem Pausenpfiff aus dem Nichts. In der 2. Hälfte versuchte Alemannia alles, Trainer Fuat Kilic wechselte in der Offensive alles ein, was zwei Beine hat - aber vergeblich. In der Schlusssekunde dann sogar noch das 2:0 für die Gastgeber. Alemannia mit unverändert 7 Punkten jetzt auf Platz 13. Der FC Wegberg-Beeck hat dagegen bei Rot-Weiß Essen einen Punkt entführt. 1:1 stand es am Ende. Wegberg hat damit auch schon 5 Punkte auf dem Konto und ist seit drei Spielen ohne Niederlage. mehr...

Interview: Borussia will zweiten Dreier

Heute Abend startet der 3. Spieltag in der Fußball-Bundesliga und Borussia Mönchengladbach trifft am Samstag im zweiten Heimspiel der Saison auf Eintracht Frankfurt. Angepfiffen wird das Match um 15.30 Uhr im Borussia-Park.

Von den letzten fünf Bundesligaspielen gegen die Hessen hat die Fohlenelf keins verloren und saisonübergreifend ist Gladbach seit sechs Spielen ungeschlagen, diese Serie will Christoph Kramer weiter ausbauen. mehr...

Interview: Alemannia vor dem Spiel gegen Erndtebrück

Die Alemannia tritt am Samstag bei Aufsteiger TuS Erndtebrück an. Bisher haben die Schwarz-Gelben einen Saisonsieg gelandet, am Samstagnachmmitag soll der zweite zu Buche stehen.

Das, wofür man ihn am Tivoli verpflichtet hat, hat Junior Torunarigha bereits im Namen verankert. Tore soll der Mittelstürmer mit der Nummer 9 auf dem Rücken schießen. Im Heimspiel gegen Rödinghausen erzielte der 27-Jährige seinen ersten Pflichtspieltreffer für Schwarz-Gelb. mehr...

Sam Kendricks gewinnt das Domspringen

Der US-Amerikaner Sam Kandricks hat am Mittwochabend das Domspringen auf dem vollbesetzten Aachener Katschhof gewonnen.

Der amtierende Weltmeister im Stabhochsprung überquerte als einziger Athlet 5.80 m. Zweiter und damit bester Deutscher wurde Vorjahressieger Tobias Scherbarth mit übersprungenen 5.60 m. mehr...

Martin Fröhlich neuer Alemannia-Präsident

Alemannia Aachen hat einen neuen Vereinspräsidenten. Dr. Martin Fröhlich wurde am späten Abend auf der Mitgliederversammlung mit einer deutliche Mehrheit von 85 Prozent Ja-Stimmen gewählt.

Dabei dürfte die Versammlung als eine der längsten in die Vereinsgeschichte eingehen, nach fast 7 Stunden waren alle Stimmzettel ausgezählt. Neben dem Präsidenten Martin Fröhlich wurden außerdem weitere Präsidiumsmitglieder bestimmt - das sind Johannes Delheid (Vize-Präsident), Björn Jansen (Schatzmeister), Thomas Gronen (Beisitzer) und Carsten Laschet (Beisitzer). Außerdem wurden der Verwaltungs- und Aufsichtsrat bestimmt.

mehr...

Mitgliederversammlung und Neuwahlen bei der Alemannia

Bei Alemannia Aachen wird heute ein neues Präsidium gewählt.

Nachdem zum Ende des Jahres Heinz Maubach sein Amt als Präsident niedergelegt hatte, folgten im März auch der Schatzmeister und der Aufsichtsrat. Zur Wahl steht heute Abend der bisherige kommissarische Vorstand um Martin Fröhlich. Die Mitgliederversammlung der Alemannia beginnt heute Abend um 19 Uhr in der Aula des Einhard-Gymnasiums. mehr...

Interview: Alemannia empfängt Oberhausen

6. Spieltag in der Fußball-Regionalliga West und Alemannia Aachen fiebert dem 3. Heimspiel der Saison entgegen. Zu Gast auf dem Tivoli ist am Samstag ab 14 Uhr Rot-Weiß Oberhausen.

Die Gäste kommen mit gleich fünf Ex-Alemannen, darunter Jannik Löhden und auch Philipp Gödde, die im Sommer erst zu RWO gewechselt sind. Die beiden kennen Leroy-Jacques Mickels und auch Joy-Lance Mickels, aber sie kennen Bruder Nummer 3 Joy-Slayd Mickels noch nicht. Der Zwillingsbruder von Joy-Lance stürmt jetzt für die Schwarz-Gelben und erzielte am vergangenen Wochenende das Tor in Wiedenbrück. mehr...

Unentschieden für Alemannia und Borussia - Sieg für Wegberg-Beeck

Alemannia Aachen hat 1:1-Unentschieden beim SC Wiedenbrück gespielt.

Die Tore fielen in der zweiten Hälfte, Joy-Slayd Mickels brachte die Aachener in Führung, Wiedenbrück konnte per Strafstoß ausgleichen. Einen Erfolg hat gestern dagegen der FC Wegberg-Beeck in der Regionalliga West gefeiert. Die Fußballer aus dem Kreis Heinsberg holten einen 2-zu-1-Sieg gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Köln.

In der ersten Fußball-Bundesliga gab es für die Borussia gestern Nachmittag nur einen Punkt, nach einem 2-zu-2 gegen Augsburg. Das Abendspiel des BVB aus Dortmund gegen Hertha BSC Berlin ist 2 zu 0 ausgegangen.

Und: Eine schwache AS Eupen hat am Abend mehr...

Alemannia Aachen schlägt auf Transfermarkt zu

Die Alemannia hat einen neuen Linksverteidiger verpflichtet.

Marcel Damaschek vom Ligakonkurrenten Wuppertaler SV wechselt nach Angaben des Vereins an den Tivoli. Der 20-Jährige soll eine Alternative für die linke Seite der Aachener sein. mehr...