Sport

Die aktuellsten Meldungen zum Sport: Alemannia Aachen, Borussia Mönchengladbach, AS Eupen, CHIO, Ladies in Black, Powervolleys Düren und alles weitere zum Sport.

Alemannia reist nach Bonn

Der Tabellenelfte Alemannia Aachen muss am Montagabend beim Fünfzehnten, dem Bonner SC antreten. Angepfiffen wird das Match am Montagabend um 20.15 Uhr.

Für die Alemannia beginnt damit wieder eine englische Woche, denn schon am Donnerstag steht das Erstrundenspiel im FVM-Pokal in Köln auf dem Programm und am Sonntag begrüßt das Kilic-Team Rot-Weiß Essen auf dem Tivoli. mehr...

Borussia holt in Bremen drei Punkte

Die Borussia in der Fußball-Bundesliga zum Abschluss des achtens Spieltags einen Auswärtssieg geholt, ein 2:0 gegen Werder Bremen.

Die Bremer bleiben damit Tabellenvorletzter. Trotzdem soll Alexander Nouri Trainer bleiben. mehr...

Sieg für Wegberg-Beeck. Eupen und Kerkrade spielen heute

Wegberg-Beeck hat gestern Abend in der Regionalliga West einen Erfolg verbucht: Die Mannschaft siegte zu Hause gegen SV Rödinghausen 3:1.

In der ersten belgischen Liga muss die AS Eupen heute Abend ab 18 Uhr gegen den Tabellenzweiten aus Charleroi ran.

Und in der niederländischen Ehrendivision spielt Roda Kerkrade um 18.30 Uhr gegen Breda. Roda steht dabei unter Druck – die Mannschaft konnte bisher erst ein Spiel gewinnen. mehr...

Spieltag für den FC Wegberg-Beeck

Dem FC Wegberg-Beeck steht heute Abend eine schwierige Aufgabe bevor. In der Regionalliga West ist der SV Rödinghausen zu Gast.

Die Rödinghausener stehen auf dem zweiten Tabellenplatz und haben die letzten beiden Spiele gewonnen. Die Gastgeber sind auf Platz 13. Anpfiff im Wegberger Waldstadion ist um halb 8. mehr...

Alemannia Aachen am 19.10. im Mittelrheinpokal

Der Termin für das Spiel von Alemannia Aachen in der ersten Runde des Mittelrheinpokals steht fest:

Es findet am 19. Oktober, also übernächsten Donnerstag, beim Landesligisten Borussia Lindenthal-Hohenlind statt. Anstoß in der Westkampfbahn in Köln ist um 19.30 Uhr. Die Tickets kosten 8 bzw. ermäßigt 4 Euro. mehr...

Über 3000 Kilometer durchs australische Outback: Aachener Verein geht bei härtestem Solarrennen der Welt an den Start

In Australien findet ab heute das härteste Solarrennen der Welt statt. Mit dabei ist auch eine Startergruppe aus dem 100'5-Revier.

Der Verein Sonnenwagen Aachen belegte in der Qualifikation gestern den fünften Platz und befindet sich mit seinem Solarauto jetzt auf einer über 3.000 Kilometer langen Rennstrecke durch Australien. Insgesamt 42 Teams aus der ganzen Welt gehen im australischen Outback bei der World Solar Challenge an den Start. mehr...

Spiel Alemannia - 1. FC Köln abgesagt

Das Heimspiel der Alemannia gegen die zwei Mannschaft des 1. FC Köln am kommenden Samstag ist abgesagt worden.

Die Kölner hatten darum gebeten, weil vergangene Nacht ihr Co-Trainer Uwe Fecht nach einem Herzinfarkt gestorben ist. Auch in Aachen wird um Fecht getrauert. Hier war er vor zwei Jahren Co-Trainer. Wann das abgesagte Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. mehr...

Erste Runde im FVM-Pokal ausgelost

Der Fußball-Verband-Mittelrhein hat am Abend die erste Runde seines Pokals ausgelost.

Alemannia Aachen muss zur Borussia Lindenthal-Hohenlind, der FC Wegberg-Beeck ist in der ersten Runde bei Borussia Freialdenhoven zu Gast. Gespielt wird am 14. und 15. Oktober. Der Sieger des Bitburger-Pokals qualifiziert sich für die erste Runde des DFB-Pokals. mehr...

Alemannia torlos in Uerdingen

Die Alemannia bringt vom Tabellenführer der Regionalliga West KFC Uerdingen einen Punkt mit zurück nach Aachen.

In Krefeld gab es gestern Nachmittag ein torloses, aber intensives Duell der beiden Traditionsteams. Aachen beherrschte das Spiel über weite Strecken, in der Schlussviertelstunde machten die Uerdinger aber mehr Druck.

Und hier noch ein Ergebnis aus der niederländischen Eredivisie: Roda Kerkrade hat da auswärts gewonnen mit 2:1 in Rotterdam. mehr...

Alemannia reist zum Tabellenführer

In der Fußball-Regionalliga West hat Alemannia Aachen einen kleinen Lauf. Mit sieben Punkten aus den letzten drei Begegnungen reisen die Schwarz-Gelben am Sonntag zum Tabellenführer KFC Uerdingen. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Der Gastgeber hat 19 Punkte auf dem Konto und erst acht Treffer kassiert. Die Alemannia ist Achter mit 14 Punkten. In Uerdingen kicken mit Florian Rüter, Mario Erb, Chris Thackrey, oder Kai Schwertfeger zahlreiche Ex-Alemannen. mehr...