Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Milchtankwagen

Zwei Schwerverletzte und ein beschädigter Milchtankwagen. Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der B266 bei Simmerath. Die Polizei sagt, dass der Tankwagen in der Senke an der Kläranlage zwischen Simmerath-Lammersdorf und Rollesbroich bei der Fahrt ins Rutschen kam und dann mit einem PKW zusammenstieß.

Fahrer und Beifahrer des PKW aus Waldfeucht im Kreis Heinsberg wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Aachener Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mehr als 30.000 Euro.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze