Lebensgefahr nach Motorradunfall in der Eifel

Bei einem Unfall zwischen Kesternich und Einruhr ist ein Motorradfahrer aus Köln am Samstagmittag lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann kam laut Polizei in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Dabei wurde sein Unterschenkel abgetrennt. Der lebensgefährlich Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Motorradfahrer, die ihn begleitet hatten und Zeugen des Unfalls geworden waren,  wurden von der Notfallseelsorge der StädteRegion betreut.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze