Messerattacke im Spieleland

Bei einem Streit im Bubenheimer Spieleland in Nörvenich ist am Wochenende ein Jugendlicher mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden.

Mittlerweile ist sein Zustand aber wieder stabil. Der junge Mann aus London war mit seinem Bruder zu Besuch im Kreis Düren. Wie die Staatsanwaltschaft sagt, waren sie mit einer Gruppe Jugendlicher aus Düren aneinandergeraten. Die Gruppe konnte festgenommen werden, ist aber schon wieder auf freiem Fuß. Wer was getan und wer den Londoner so schwer verletzt hat, muss noch geklärt werden.

 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze