Mönchengladbach

Borussia auswärts in Leipzig

Die Borussia ist heute Abend zu Gast beim RB Leipzig.

Bisher hat Gladbach zwei Bundesligaspiele in Leipzig bestritten, beide endeten 1:1. Fast 5000 Fohlen-Fans wollen ihr Team begleiten. Verzichten muss Trainer Dieter Hecking auf acht verletzte Spieler. Angepfiffen wird die Partie um halb sieben. In der Regionalliga West hat der FC Wegberg Beeck schon vorher ab zwei Uhr ein Heimspiel gegen Wiedenbrück. Und Roda Kerkrade spielt in der ersten niederländischen Liga ab viertel vor acht gegen Tilburg. mehr...

Die EM 2024 kommt nicht nach Mönchengladbach

Die Stadt Mönchengladbach wird nicht Teil der EM 2024.

Die Enttäuschung darüber ist bei der Stadt und der Borussia groß. Mönchengladbach soll im Vergleich zu anderen Städten im Berei der Stadionkapazitär und der Mobilitär mehr Nachteile gehabt haben, sagt DFB Chef Reinhard Grindel. Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners ist da anderer Meinung, für ihn sei die Entscheidung zu technokratisch gewesen. Die Stadt Mönchenglabdach hatte sich beim Deutschen Fußballverbund beworben, um Teile der EM 2024 im Borussia-Park stattfinden zu lassen. mehr...

Fußball-EM 2024 nicht in Gladbach

Mönchengladbach ist bei der Kandidaten-Kür für die Fußball-Europameisterschaft 2024 nicht berücksichtigt worden.

Das hat der Deutsche Fußball-Bund in seiner heutigen Präsidiumssitzung entscheiden. Gladbach schied als einzige der fünf Bewerberstädte aus Nordrhein-Westfalen aus. Düsseldorf, Köln, Dortmund und Gelsenkirchen sind dabei. Bei der Stadt und der Borussia ist die Enttäuschung groß.

Ob die Fußball-EM in 7 Jahren überhaupt in Deutschland stattfinden wird, steht erst in einem Jahr fest. Auch die Türkei hat sich beworben. mehr...

Interview: Borussia will zweiten Dreier

Heute Abend startet der 3. Spieltag in der Fußball-Bundesliga und Borussia Mönchengladbach trifft am Samstag im zweiten Heimspiel der Saison auf Eintracht Frankfurt. Angepfiffen wird das Match um 15.30 Uhr im Borussia-Park.

Von den letzten fünf Bundesligaspielen gegen die Hessen hat die Fohlenelf keins verloren und saisonübergreifend ist Gladbach seit sechs Spielen ungeschlagen, diese Serie will Christoph Kramer weiter ausbauen. mehr...

Asylbewerber angeklagt

Ein Asylbewerber aus Somalia muss sich bald vor dem Landgericht Mönchengladbach verantworten.

Das Gericht hat die Anklage wegen versuchten Mordes nach Brandstiftung zugelassen. Der 21-Jährige soll aus Frust über einen abgelehnten Asylantrag eine Unterkunft in Brand gesetzt haben. Anschließend war ein ganzer Wohnblock unbewohnbar. Verletzt wurde niemand. Das Amtsgericht hatte den Mann schon vor einem Jahr wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von 7 Monaten verurteilt. mehr...

Zeugen nach Missbrauchsverdacht gesucht

Die Polizei in Mönchengladbach sucht Zeugen, weil eine 15 jährige vermutet, dass sie sexuell belästigt wurde.

Das Mädchen war Samstagnacht betrunken auf dem Gehweg der Arminiusstraße eingeschlafen. Als sie am Sonntagmorgen aufwachte, saß ihre Kleidung nach eigenen Angaben nicht mehr richtig. Jetzt versucht die Polizei zu klären, was in der Nacht passiert ist. Hinweise bitte an die Polizei unter 02161-290. mehr...

Drogendealer festgenommen

Die Polizei hat in Mönchengladbach drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen.

Die Drogenfahnder durchsuchten dafür zwei Wohnungen. Ingesamt fanden sie dabei fast 3 Kilogramm Amphetamin und Chemikalien, die zur Streckung der Droge benutzt werden. Der Hauptverdächtige räumte währenddessen ein, in den vergangenen zwei Jahren 160 Kilogramm Amphetamin in Rheydt verkauft zu haben.Er sitzt nun in Untersuchungshaft, die anderen beiden sind inzwischen wieder auf freiem Fuß. mehr...

Borussia gewinnt Rheinisches Derby

Die Borussia hat gestern am ersten Spieltag der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga das Rheinische Derby gegen den 1. FC Köln mit 1 zu 0 gewonnen.

Den Siegtreffer erzielte der Schweizer Außenverteidiger Nico Elvedi. Am Abend wurde außerdem die zweite Runde des DFB-POkals ausgelost: Der deutsche Meister FC Bayern München muss dort beim Vizemeister RB Leipzig antreten. mehr...

Borussia startet mit Derby

Zum Start in die neue Bundesliga-Saison gibt's das brisante Derby Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln.

Der Borussia-Park ist mit 54018 Zuschauern schon lange ausverkauft. Fans aus beiden Lagern und auch die Profis fiebern dem Match entgegen, weiß Flügelflitzer Patrick Herrmann:

Borussia Mönchengladbach vor Derby Patrick Herrmann zum Auftakt

Gladbachs Coach Dieter Hecking muss auf fünf verletzte mehr...

Beim Derby gelten Glasverbote

Für das Rheinderby der Borussia am Sonntagabend gegen den 1. FC Köln gelten Glasverbote.

In das Umfeld des Borussia-Parks in Mönchengladbach dürfen am Sonntag ab 11 Uhr vormittags keine Flaschen, Gläser und Getränkedosen mehr mitgenommen werden. Das hat die Stadt angekündigt. Die Bundespolizei hat außerdem Vorkehrungen für die An- und Abreise der Fans mit der Bahn getroffen. In Zügen von Köln und Aachen nach Gladbach gilt ein Verbot von Glas und Pyrotechnik.

mehr...