Rauchgasvergiftungen nach Brand

Bei einem Wohnungsbrand in Mönchengladbach sind in der vergangenen Nacht zwei Bewohner schwer verletzt worden.

Weil sie viel Rauch eingeatmet hatten war ihr Zustand laut Feuerwehr sehr kritisch. Sie wurden nach Aachen gebracht, um hier in der Druckkammer behandelt zu werden.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze