Bombenteile eingepackt und auf Polizeiwache abgegeben

Bauarbeiter haben am Donnerstagmittag auf einer Baustelle an der Brucknerallee Teile einer mutmaßlichen Weltkriegsbombe gefunden.

Statt sie im Boden zu lassen und die Polizei zu rufen, nahmen sie die Teile mit und gaben sie auf der Polizeiwache ab. Teile der Wache wurden geräumt und Entschärfer bestellt. Die beseitigten den Fund – den Zünder einer Brandbombe - und guckten auch auf der Baustelle nach. Dort waren aber keine Reste der Bombe mehr zu finden.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze