Altkanzler Gerhard Schröder zu Besuch in Mönchengladbach

Altkanzler Gerhard Schröder war gestern Abend zu Besuch in Mönchengladbach.

Bei einer Veranstaltung stellte er sich dort Fragen der ZDF-Moderatorin Dunja Hayali. Kritiker werfen dem ehemaligen Bundeskanzler vor, er lasse sich vom russischen Präsidenten Putin für politische Zwecke instrumentalisieren. So antwortete Schröder dann auch eher ausweichend, als es um die völkerrechtswidrige Annektion der Krim durch Russland ging.

Mehr zum Thema Vermischtes