Kerkrade: Feuerwehr rückt zu Van mit Drogen-Abfällen aus

Die niederländische Feuerwehr hatte gestern Abend einen Einsatz im Kerkrader Stadteil Hanrade - direkt in der Nähe der Grenze zu Herzogenrath.

Mitten im Wohngebiet stand ein Van, in dem wohl gefährliche Abfälle aus der Produktion von Drogen waren. Die Straße wurde gesperrt, die gefährliche Flüssigkeit abtransportiert.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze