Acht Verletzte bei Explosion im Kreis Euskirchen

Bei einer Explosion in Kall im Kreis Euskirchen hat es gestern Nachmittag mehrere Verletzte gegeben.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Mann am Gastank eines Autos gearbeitet und so die Explosion verursacht. Er wurde schwer verletzt. Sieben weitere Personen erlitten leichte Verletzungen. Bei ihnen handelte es sich um Bewohner eines Mehrfamilienhauses und Helfer, die beim Löschen der Flammen Rauch einatmeten. Die Polizei muss den Unfallhergang und die genaue Ursache noch klären.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze