Randale vor Jülicher Discothek

In Jülich sind am Wochenende vor einer Discothek mehrere Schüsse einer Schreckschusspistole gefallen.

Wie die Polizei Düren berichtet, haben die Türsteher der Disco zwei Personen rausgeschickt, weil sie schon öfter für Streit gesorgt haben. Vor der Kneipe hat dann eine der Personen mit einer Schreckschusspistole auf den Eingang der Kneipe geschossen, während die andere Person plötzlich mit einer Axt ein Fenster zerschlug. Bevor die Polizei eintreffen konnte flüchteten die beiden Personen. Von einem der beiden liegen die Personalien vor, nach der anderen Person wird noch gesucht.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze