Schießerei in Merkstein

Bei einer Schießerei in Merkstein ist gestern Abend ein Mann lebensgefährlich und eine Frau schwer verletzt worden.

Zwei Männer hatten laut Staatsanwaltschaft dem Paar in einem Treppenhaus aufgelauert und mehrfach auf sie geschossen. Danach versuchten sie zu flüchten, wurden aber noch in Tatortnähe von der Polizei gestellt und festgenommen. Bei einem der Festgenommenen handelt es sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft um den 54-jährigen Ex-Mann der verletzten Frau. Er wurde von einem Jugendlichen begleitet.

Hintergrund der Tat soll ein Beziehungsstreit gewesen sein. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze