Mutiger Kioskbesitzer vertreibt Räuber

Gewagt und gewonnen: In Herzogenrath hat ein Kioskbesitzer einen bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen.

Der hatte zunächst die Angestellte bedroht. Die flüchtete aus dem Laden in einen Nebenraum. Dort hielt sich auch der Kioskbesitzer auf. Der warf zunächst einen Stuhl in Richtung Räuber. Der ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Erst als der Ladeninhaber ihm noch eine Bierflasche und ein Sparschwein entgegenschleuderte, flüchtete der Täter.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze