Heerlen

Versuchte Kindesentführung in Hulsberg

Im niederländischen Hulsberg, in der Nähe von Heerlen, ist gestern Nachmittag offenbar eine Kindesentführung gescheitert.

Laut Polizei haben zwei ältere Männer versucht, ein Mädchen in einen grauen Kleinbus zu ziehen. Das Kind konnte aber entkommen. mehr...

Schüsse bei Verfolgungsfahrt in Heerlen

Bei einer wilden Verfolgungsjagd durch ein Wohngebiet in Heerlen hat die Polizei gestern Abend Warnschüsse abgegeben.

Einer der Verfolgten wurde verletzt, allerdings nicht durch Schüsse. Er wurde versehentlich vom Polizeiauto angefahren, kurz bevor er und zwei andere Männer festgenommen werden konnten. In ihrem Auto entdeckten die Polizisten Drogen und Bargeld. mehr...

Polizei stoppt "Cannabis-Taxi"

Weil sie in Heerlen und Kerkrade einen Cannabis-Lieferservice angeboten haben sollen, sind gestern zwei Verdächtige festgenommen worden. Das teilt die Heerlener Polizei bei Facebook mit.

Für das sogenannte "Wiettaxi" war vorher mit einem Flyer geworben worden. Bürger meldeten das der Polizei, die gestern dann einen Mann und dessen Mutter in Heerlen festnahmen. Die Mutter hatte demnach das Cannabis-Taxi gefahren. Der Lieferdienst gehört laut Polizei zu einem größeren Unternehmen namens "Budz Bunny", das jetzt auch untersucht wird. mehr...

Auf der Suche nach Hanfplantagen

Im Kampf gegen den illegalen Anbau von Marihuana setzen die Behörden im niederländischen Grenzgebiet jetzt auf Drohnen.

Dabei werden vor allem Maisfelder überflogen, weil dort besonders häufig versteckt Hanf angebaut werde, sagen die Behörden. Außerdem soll Unkraut dadurch besser bekämpft werden. mehr...

Wohl Blitzeinbruch - Auto durchbricht Wand von "Action"-Discounter in Heerlen

Ein Auto hat in der vergangenen Nacht in Heerlen die Hauswand eines Discounters gerammt.

Der Fahrer hat die Wand dabei komplett durchbrochen und ist in den Laden hineingefahren. Tatort war ein „Action“-Discounter in Heerlen. Der Wagen hat ein deutsches Kennzeichen. Ob der oder die Täter etwas gestohlen haben, ist noch nicht klar. mehr...

Mann bei Schießerei in Heerlen verletzt

Bei einer Schießerei in Heerlen ist gestern Abend ein Mann schwer verletzt worden.

Zu den Einzelheiten des Vorfalls, etwa, wer da genau auf wen geschossen hat, weiß die niederländische Polizei bisher nicht viel. Ein Verdächtiger wurde aber festgenommen. Der Angeschossene ist im Krankenhaus. mehr...

Meisterschaften im Eisskulpturenschnitzen

An diesem Wochenende finden in der Heerlener Innenstadt wieder die niederländischen Meisterschaften im Eisskulpturenschnitzen statt.

Alle Teilnehmer starten mit fünf Eisblöcken und müssen im Wettlauf gegen die Zeit und die anderen Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Der Eintritt ist für Besucher kostenlos. Heute finden die Meisterschaften noch bis 5 Uhr statt, morgen von ein bis 5 Uhr. mehr...

Schlammlawine in Heerlen

Im Heerlener Stadtteil Hoensbroek bleiben mehrere Geschäfte in dieser Woche geschlossen. Sie sind gestern Abend von einer Schlammlawine überflutet worden.

Starke Regenfälle im niederländischen Grenzgebiet gestern Abend waren Schuld. Es gab viele Überflutungen. mehr...