„Solidaritätsproteste" für Umweltaktivisten nach Festnahmen im Hambacher Forst

Umweltaktivisten sind heute wieder in der Region aktiv. Es geht um den Hambacher Forst; allerdings diesmal nur indirekt.

Vor zwei Wochen gab es am Hambacher Wald eine Protestaktion. Dabei sind Aktivisten handgreiflich geworden. Neun sitzen seitdem in Untersuchungshaft. Heute soll es Solidaritätsproteste geben. Eine Aktion beginnt um zwei Uhr am Aachener Münsterplatz, eine sogenannte Krachwache ist zwei Stunden später vor der JVA geplant.

Mehr zum Thema Umwelt