Nach Bürgerentscheid: Grundschule Bergstein in Hürtgenwald bleibt erhalten

In Hürtgenwald gab es gestern einen Bürgerentscheid. Es ging darum, ob die Grundschule Bergstein erhalten bleiben soll oder nicht.

Der Gemeinderat wollte sie schließen, weil Geld für eine Sanierung fehle. Die Initiative "Pro Grundschule Bergstein" war dagegen, damit die betroffenen Kinder es nicht zu weit zur Schule haben. Das sahen wohl auch die meisten Hürtgenwalder Bürger so: Gut 43 Prozent von ihnen haben für den Erhalt der Schule gestimmt, auch eine nötige Mindestbeteilung wurde erreicht.

Mehr zum Thema Politik