Hückelhoven

James Blunt zu Gast in Hückelhoven

Mit James Blunt kommt nächstes Jahr im August ein Topstar ins 100'5-Revier.

Der Brite tritt beim Festival „Sommermusik Schacht Drei“ in Hückelhoven auf. Auch Sänger Johannes Oerding ist mit dabei. 4.000 Tickets stehen dafür zur Verfügung. Online gibt's schon Karten für das Festival. mehr...

Kinder stürzen im Bus

In Hückelhoven-Schaufenberg sind heute Morgen 10 Kinder leicht verletzt worden, als ihr Schulbus plötzlich bremste und sie auf den Boden stürzten.

Der Vorfall ereignete sich in der Gronewaldstraße. Warum der Busfahrer plötzlich so stark bremste, weiß die Polizei noch nicht. Sie hat Ermittlungen aufgenommen. Die Heinsberger Polizei bittet alle, die im Bus saßen, und andere Zeugen sich zu melden. mehr...

Katze angeschossen

Am Freitag wurde in Hückelhoven in der Hilfarther Straße ein Kater vermutlich durch ein Luftgewehr verletzt.

Weil die Schussverletzung so schwer war, musste das Tier beim Tierarzt eingeschläfert werden. Angeblich soll es vor mehreren Wochen in der Straße schon einmal einen Schuss gegeben haben. Allerdings steht nicht fest woher der Schuss kam. Die Polizei Heinsberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat Hückelhoven zu melden: 02452/9200. mehr...

Brand in Hückelhovener Ladenlokal - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Brand in einem Ladenlokal in der Parkhofstraße in Hückelhoven heute Morgen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Zeugen sahen drei Personen, die mit einem silbernen Wagen Richtung Haagstraße wegfuhren. Einer von Ihnen hatte sich anscheinend selbst dabei verletzt. Bei dem Feuer entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei in Hückelhoven sucht mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug oder den Insassen machen können. mehr...

Einbruch in Bergbaumuseum

Unbekannte sind ins Bergbaumuseum in Hückelhoven eingebrochen und haben dort großen Schaden angerichtet.

Wie die Polizei heute mitteilte, geschah der Einbruch schon vorletzte Nacht. Dabei ging es den Tätern offenbar vor allem um Vandalismus. Sie zerschlugen Glasscheiben, auch an einem Lastwagen, zerstörten sanitäre Einrichtungen und brachen Schränke auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. mehr...

Unbekannter belästigt 11-Jährige

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der in Hückelhoven ein 11-jähriges Mädchen sexuell belästigt hat.

Er half dem Kind gestern Abend gegen Viertel nach 6 auf der Straße Buscherbahn, kurz vor Kleingladbach, sein Fahrrad zu reparieren. Schließlich fasste er das Mädchen unsittlich an, das daraufhin flüchtete. Die Heinsberger Polizei bittet um Hinweise.

Nach Angaben des Mädchens ist der Mann etwa 30 Jahre alt, von normaler Statur und etwa 1,84 m groß. Er hat blonde, kurze Haare, die oben etwas länger sind. Zur Tatzeit trug er eine lange, hellblaue Jeanshose und ein blau-graues T-Shirt. Er war auf einem grauen Herrenfahrrad unterwegs. Hinweise nimmt mehr...

Kind von Fahrrad geschubst

Die Polizei sucht nach einem Mann, der vergangene Woche ein elfjähriges Mädchen in Hückelhoven angegriffen hatte.

Das Kind war gegen 2 Uhr am Freitagnachmittag mit seinem Fahrrad auf der Martin-Luther-Straße unterwegs, als plötzlich ein Mann auf sie zugingu und sie vom Fahrrad schubste. Ein Autofahrer sah das, hielt an und lief dem flüchtenden Mann hinterher - jedoch ohne Erfolg. Das 11-jährige Mädchen wurde leicht verletzt.

Das Kind beschrieb den Täter als etwa 20 Jahre alt und blond. Er hatte braune Haut und trug einen Schnurrbart. Bekleidet war er mit Sneakers, einer blauen Hose und einem schwarzen Oberteil. mehr...

Siebenjährige bei Unfall verletzt

In Hückelhoven-Kleingladbach ist am Dienstag ein Kind von einem Bus angefahren worden.

Nach Polizeiangaben war das siebenjährige Mädchen aus einer Sackgasse heraus mit seinem Fahrrad auf die Palandstraße gefahren. Dort erfasste der Bus das Kind - es stürzte und verletzte sich dabei schwer. Die Siebenjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

mehr...

Polizei beobachtet Rockerparty in Hückelhoven-Baal

In Hückelhoven-Baal hat die Polizei am Samstagabend mit einem Großaufgebot eine Feier des Motorradclubs "outlaws" begleitet.

Mehr als 200 Personen und fast 90 Fahrzeuge wurden kontrolliert. Dabei stellten die Beamten vier Verstöße gegen das Waffengesetz fest. Die Beschuldigten bekamen eine Anzeige. Im Großen und Ganzen sei der Abend aber friedlich verlaufen, so das Fazit der Polizei. mehr...

Tödlicher Motorradunfall auf der A46

Auf der A46 in Höhe Hückelhoven-West ist gestern Abend ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Autobahnpolizei geriet der 30-Jährige in einer Kurve auf den unbefestigten Streifen an der Mittelleitplanke und stürzte. Er erlag seinen schweren Verletzungen. Die A46 in Richtung Heinsberg blieb stundenlang gesperrt. mehr...